Veraltete: Die nicht statische Methode modGTranslateHelper :: getParams () sollte in nicht statisch aufgerufen werden /home/mangiam9/public_html/modules/mod_gtranslate/mod_gtranslate.php on line 13
Italian Dutch Englisch Französisch Deutsch Portugiesisch Russisch Spanisch
FISH FIRST
Dienstag, August 27 2013 21: 46

Pasta mit Seeteufel, Tomaten und Auberginen

Geschrieben von Azdora
Bewerten Sie diesen Artikel
(32 Stimmen)
Pasta mit Seeteufel, Tomaten und Auberginen Pasta mit Seeteufel, Tomaten und Auberginen mangiAmando.it

Strozzapreti sind eine Art von Pasta aus der Emilia Romagna. Alle azdòre wissen, wie man sie vorzubereiten. Genug Mehl und Wasser: Es ist eine frische Pasta, die den Einsatz von Eiern nicht erforderlich ist. Die Paste ist schlecht, aber mit hervorragenden Saucen Land oder Meer bereichert. Heute bieten wir Strozzapreti mit Seeteufel, Tomaten und Auberginen. Gerade weil es sich um eine Art von Pasta regionalen, kann es nicht einfach, sie auf dem Markt zu finden sein. Für diejenigen, die nicht finden, sie, empfehlen wir, die Nudeln mit einer Art von Pasta ähnlich (z. B. Trofie) ersetzen. Für diejenigen, die etwas Neues erleben möchten, in einem gesonderten Abschnitt erklären wir im Detail, wie hausgemachte Strozzapreti vorzubereiten.

Schwierigkeiten Rezept für Vorbereitung Kochen Kosten
leicht 4 Menschen 20 min.
20 min. € 12

Was ist
Zutat Menge
strozzapreti gr. 400
Zellstoff Seeteufel gr. 400
datterini Tomaten gr. 300
Aubergine n. 2
Zwiebel 1 / 2
Knoblauch 1 Nelke
Petersilie 1 Haufen
Salz, Pfeffer, Olivenöl extra vergine qb

Vorbereitung

  • Waschen Sie den Seeteufel und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  • Die Tomaten waschen und teilen die jeweils in zwei Teile.
  • Waschen und schneiden Sie die Auberginen. In kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel mit etwas Salz, so dass die Aubergine wird die Vegetation Wasser lösen.
  • Schälen und fein hacken Zwiebel und Knoblauch.
  • Waschen und hacken die Petersilie.

Kochen

  • Legen Sie für das Kochen der Pasta einen Topf mit reichlich Wasser zu erhitzen.
  • In legte ein saltapasta ein wenig Öl, dann die Zwiebel und Knoblauch.
  • Die gehackten Seeteufel und ein paar Minuten kochen.
  • Die gehackten Tomaten. Mit Salz und Pfeffer würzen und kochen, noch ein paar Minuten, bis die Tomaten sind ein wenig rückgängig gemacht und hat eine rosa Sauce produziert. Schalten Sie an dieser Stelle das Feuer.
  • Abgesehen von anderen Wärme Öl in einer Pfanne auslassen, in dem die gewürfelten Auberginen. Es wird 4 5-Minuten kochen nehmen: die Auberginen sollten braun und knusprig sein. Deaktivieren Sie außerdem das Feuer.
  • Wenn das Wasser kocht, Salz mit grobem Salz und werfen die Pasta.
  • Als einer frischen Pasta, nur ein paar Minuten kochen.
  • Scoliamo die Pasta und übertragen sie in der saltapasta mit der Fischsauce.
  • Zünden Sie das Feuer und wir mischen alles, was ein paar Sekunden.
  • Die gewürfelten Auberginen. Wir übertragen die Nudeln auf einer Platte anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.
Bett 12041 mal Zuletzt geändert am: Donnerstag, Januar 30 2014 15: 07

PASTA MIT Fischsoße