Italian Dutch Englisch Französisch Deutsch Portugiesisch Russisch Spanisch
ZWEITE FLEISCH
Sonntag, Januar 05 2014 00: 00

Kaninchenbraten in die Pfanne

geschrieben von
Bewerten Sie diesen Artikel
(30 Stimmen)
Kaninchenbraten in die Pfanne Kaninchenbraten in die Pfanne

Kaninchenbraten: meine Mutter immer für das Mittagessen am Sonntag vorbereitet. Praktisch war es nicht Sonntag, wenn Sie cappelletti fraßen (oder passatelli) oder gebackene Teigwaren und Kaninchen. Einigen mag es seltsam erscheinen, es zu essen, aber für uns in der Romagna, es war und ist, ganz normal. Ich Braten kochen, sondern backen sie in der Pfanne es weicher zu halten. Natürlich kann man es in den Ofen tun. Das Wichtigste ist, es langsam zu kochen, denn selbst wenn die Stücke nicht zu groß sind, sollte es gut Koch sein, wie alle Braten. Dieses Gericht widmet sich Carla (meine zweite Mutter), die die leck Kaninchen kocht ich je gegessen habe: es könnte die besten Restaurants in Frage stellen! Und für sie, dass eine Zauberin des Ofens ist, das Kaninchen, nach gebratenen gebräunt, muss unbedingt gebacken werden.

Was ist
Zutat Menge
Kaninchen n. 1 (kg 1,59
Rosmarin n. 2 3-Filialen
Salbei einige Blätter
Thymian n-2 Zweige
Knoblauch 2- 3 Nelken
Lorbeer 4- 5 Blätter
Wacholderbeeren n. 10
Zitrone n. 1
Weißwein n. 1 Glas
Essig qb
Salz, Pfeffer, Olivenöl extra vergine qb

Vorbereitung

  • waschen Sie die Kaninchen. Lassen Sie es für ein paar Stunden mindestens einweichen.
  • An diesem Punkt das Wasser wechseln und lassen Sie es in einer Lösung aus Wasser und Essig für eine halbe Stunde einweichen. Setzen Sie etwas Essig in das Wasser das hilft Kaninchen zu verlieren, dass Geschmack manchmal ein bisschen stark (wir wilde nennen), die haben kann, vor allem, wenn wir das Kaninchen vom Bauern gekauft.
  • schneiden die Kaninchen Stücke (Ich habe 10-12 zu bekommen) und waschen wieder gründlich unter fließendem Wasser. NB: natürlich statt der Kaninchen voll, haben wir vielleicht das Kaninchen in Stücke gekauft. Dies kann in der Tat helfen, wenn wir nicht Experte im Schnitt sind. Auch in diesem Fall wir wiederholen Sie den Vorgang von Einweichen und Waschen.
  • Sobald gewaschen, in ein Sieb geben setzen für ein paar Minuten abtropfen lassen.
  • Transfer in ein Pfanne es enthält in einer einzigen Schicht und setzte sie auf das Feuer ohne Würze. Lassen Sie es für eine Minute, um sich aufzuwärmen. die Kaninchen darf nicht nur Wasser, das überschüssige enthält farbige oder braun, aber emittieren werden. Diese Transaktion hilft loszuwerden der Kaninchen alle Aromen zu hellem Fleisch.
  • Waschen Sie alle Kräuter und Knoblauch schälen Nelken.
  • Hacken Sie Rosmarin, Salbei, Thymian und Knoblauch.
  • Übertragung der Kaninchen in eine Schüssel geben und großzügig mit dem vorbereiteten mince bestreuen (reichlich mit den Aromen).
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln und sehr gut a spruzzata Zitronensaft.
  • Fügen Sie die Lorbeerblätter und leicht zerdrückt Wacholderbeeren.

Kochen

  • Zusammenfassung Kaninchen nachdem er (Die minimale Zeit ruhte ist: Am Abend bereiten Sie es am nächsten Morgen zu kochen, oder es am Morgen vorzubereiten am Abend zu kochen, aber wenn Sie Zeit haben, können Sie es sogar noch mehr ruhen lassen: z. B. es vor dem einen die Nacht vorbereitet, in dem sie kochen ).
  • Übertragung in einem breiten Pfanne mit dickem Boden, die es bequem in einer einzigen Schicht mit allen Gewürzen und Gewürz (das Fleisch sollte Raum gedreht werden) enthalten.
  • Legen Sie es auf dem Herd über die hohe Hitze und braun auf allen Seiten.
  • Ablöschen mit einem Glas Weisswein (oder wenn Sie ein Glas Bier bevorzugen) und einmal eingedampft, Hitze reduzieren und weiter kochen für mindestens 90 Minuten, mit der Zugabe von heißem Wasser halten die weichen Boden. Schalten Heften gelegentlich mit ein wenig Zitronensaft.
  • Achten Sie darauf, das Fleisch nicht austrocknet.
  • Alternativ kann nach Bräunung, bei 160-170 ° und backen für die gleiche Zeit in den Ofen geschoben, Drehen und Benetzung der Kaninchenbraten wie im Rezept angegeben.
  • Servireil Kaninchenbraten in die Pfanne heiß. Es ist sehr gut mit einer Seite Ofenkartoffeln.

Weitere Informationen

  • Schwierigkeitsgrad: Medien
  • Mahlzeiten: 4
  • Vorbereitungszeit.: 180 Minuten (inkl. Einweichen und Ruhe)
  • Kochzeit: 120 Minuten
  • Gesamtzeit: 300 Minuten
  • Kosten: € 14
Bett 115619 mal Zuletzt geändert am: Freitag, Dezember 05 2014 19: 51

In Verbindung stehende Artikel (nach Tag)

Gerichte mit Fleisch