Italian Dutch Englisch Französisch Deutsch Portugiesisch Russisch Spanisch
Süßwaren & Desserts
Mittwoch, Februar 12 2014 00: 00

Butterkeks Kuchen mit Ricotta und Vanillesoße

Geschrieben von Azdora
Bewerten Sie diesen Artikel
(1 Rate)
Butterkeks Kuchen mit Quark und Sahne Butterkeks Kuchen mit Quark und Sahne

Die Torte Gebäck mit Quark und Pudding ist ein süßes Gebäck aratterizzato einem sehr weichen (nicht vergleichbar mit dem klassischen Backwaren) und eine leckere Füllung. Die Besonderheit liegt in der Vorbereitung der Teig mit Ricotta, die dem Kuchen einen einzigartigen Geschmack verleiht. Es ist ein Kuchen, der auch liebe Kinder (vor allem wenn durch einige Haufen von Nutella! Augmented), Geeignet für Frühstück oder einen Snack.

Schwierigkeiten Rezept für Vorbereitung Kochen Kosten
Medien 6-8 Menschen 40 min. + Rest
35 min. € 5-6

Was ist
Zutat Menge
für frolls Ricotta:
Mehl gr. 250
Zucker gr. 100
Butter gr. 100
Hüttenkäse gr. 250
Hefe 1 Beutel
Vanillin 1 Beutel
Salz 1 pinch
Für die Füllung:
Milch ml. 250
Eier n. 2 Eigelb
Kristallzucker gr. 50
Vanillin 1 Beutel
Mehl 2 Esslöffel
nutella qb

Vorbereitung der Füllung

  • Bereiten Sie zuerst die Creme, weil es wird gut sein, wenn wir zu comporrre Dessert fedda.
  • Gießen Sie in einem Topf mit dickem Boden das Eigelb und Zucker.
  • Arbeiten für ein paar Minuten mit einem Schneebesen oder einem Holzlöffel.
  • Das Mehl zugeben und mischen.
  • Fügen Sie ein wenig in einer Zeit, die Milch ohne Rühren.
  • Kochen Sie über sanfte Wärme, bis die Creme anfängt zu kochen (es wird über 10 Minuten dauern), unter ständigem Rühren in eine Richtung und um die Bildung von Klumpen zu verhindern.
  • Schalten Sie die Hitze und übertragen Sie die Creme in einer Schüssel für schneller abkühlen.

Vorbereitung der Basis

  • Setzen Sie den Ricotta in einem Sieb trocknen (dies wird überschüssige Flüssigkeit zu entfernen).
  • Schneiden Sie die Butter in kleine Stücke und lassen Sie es bei Raumtemperatur erweichen.
  • In einer Schüssel sieben Sie das Mehl, Zucker, Backpulver, Vanille und eine Prise Salz.
  • Butter und mischen schnell Krümel zu bilden.
  • Rühren Sie den Quark und gut mischen, um eine Verbindung sehr glatt und homogen zu bilden. NB: Gebäck, das man bekommt, ist sehr weich, die sich von der klassischen Backwaren und NICHT Mehl hinzufügen, um die vorgesehenen Dosis, sofern der Ricotta ist nicht wirklich zu weich, um die Verarbeitung zu verhindern.
  • Bilden Sie einen Laib und in den Kühlschrank für 30 Minuten ruhen lassen.

Zusammensetzung und Kochen des Kuchens

  • Zünden Sie die 180 ° Ofen.
  • Den Teig in zwei Teile (ein großer für die Basis und eine etwas "kleinere, von dem die Abdeckung von dem Kuchen zu bekommen).
  • Rollen Sie den größeren Teil auf ein Blatt Pergamentpapier nass und ausgewrungen, um den Boden und die Seiten der Kuchenform ua runden 24 26-cm-(oder mögen Einfetten der Form ...) abzudecken. Um dies zu erleichtern, empfehlen wir, dass pLegen Sie den Teigbrot auf ein Blatt Backpapier und mehl es gut. Legen Sie ein zweites Blatt Papier ein und rollen Sie es mit einem Nudelholz aus. Auf diese Weise verhindert der Schutz des zweiten Bogens auf dem Teig, dass er an einem Nudelholz haftet.
  • Gießen, auf der Basis der jetzt kalten Pudding.
  • In der Freizeit können Sie mit ein paar Knöpfe Nutella garnieren können.
  • Verbreiten Sie die restliche Mischung in einer dünnen Scheibe, um die Creme aufzutragen, um den Kuchen zu schließen.
  • Um 180 ° 35 Minuten informieren
  • Schalten Sie den Ofen und lassen Sie den Kuchen in den Backofen ausschalten für andere 5 Minuten.
  • Aus dem Ofen nehmen und abkühlen, wenn Puderzucker auf der Oberfläche.

Bett 10060 mal Zuletzt geändert am: Freitag, Februar 14 2014 09: 29

Kuchen und Torten