Veraltete: Die nicht statische Methode modGTranslateHelper :: getParams () sollte in nicht statisch aufgerufen werden /home/mangiam9/public_html/modules/mod_gtranslate/mod_gtranslate.php on line 13
Italian Dutch Englisch Französisch Deutsch Portugiesisch Russisch Spanisch
Süßwaren & Desserts
Mittwoch Juli 10 2013 23: 11

Kirsch-Clafoutis

Geschrieben von Azdora
Bewerten Sie diesen Artikel
(0 Stimmen)

Der Clafoutis ist ein klassisches Dessert der Französisch Tradition der Region Limousin. Es scheint, dass der Name leitet sich von dem Verb "clafir" in der alten okzitanischen Sprache und bedeutet "kleben". In der Tat, in der Original-Rezept bleiben schwarze Kirschen in den Teig. Ich aber habe ich die außergewöhnliche Hühneraugen Vignola.

Schwierigkeiten Rezept für Vorbereitung Kochen Kosten
leicht 6 Menschen 20 min. 60 min. € 5

Was ist
Zutat Menge
Kirschen gr. 250
Vanillin 1 Beutel
geschälte und gehackte Mandeln gr. 35
Mehl gr. 60
Zucker gr. 100
Eier n. 3
frische Sahne ml. 250
Schleier Zucker gr. 20

Vorbereitung

  • Waschen Kirschen, die Steine ​​zu entfernen und trocknen Sie sie mit einem Spezialwerkzeug. HINWEIS: Wenn Sie nicht dieses Tool haben, können Sie ein scharfes Teppichmesser verwenden, kümmert sich um die beiden Hälften zusammen teilweise das Ergebnis zu halten.
  • Mischen Sie in einer Schüssel, Mehl, Zucker, Vanille und Mandeln.
  • Stir in die Eier, ein zu einer Zeit, dabei ständig rühren.
  • Sahne hinzufügen und mischen, bis eine glatte Teig ohne Klumpen.

Kochen

  • Zünden Sie die 180 ° Ofen.
  • Linie eine runde Pfanne, die direkt an den Tisch gehen kann (zB Keramik-oder hitzebeständiges Glas) mit Backpapier gewaschen und gepresst. Wenn Sie möchten, können Sie auch die Butter ersetzen in der Pfanne mit Backpapier auslegen.
  • Platz auf dem Boden der Form Kirschen, in einer einzigen Schicht.
  • Gießen Sie vorsichtig den Teig, um sie gleichmäßig auf die Kirschen verteilen.
  • Infonare und kochen für 60 Minuten.
  • Wenn gekocht, entfernen Sie die Clafoutis aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Streuen Sie die Oberfläche mit Puderzucker.
  • Servieren bei Raumtemperatur.



Bett 7120 mal Zuletzt geändert am: Montag, Februar 10 2014 14: 21

Kuchen und Torten