Italian Dutch Englisch Französisch Deutsch Portugiesisch Russisch Spanisch
BEILAGEN SALATE
Roberta Bevoni

Roberta Bevoni

Donnerstag, Oktober 10 2013 16: 54

Venetian Leber

Venetian Leber: ein großer Klassiker, ein traditionelles Rezept, das in Italien gekocht wird! 2 genug Zutaten (solange gute Qualität) und Sie erhalten eine hervorragende Gericht bekommen. Und wenn wir es in der kalten Jahreszeit vorbereiten und begleiten ihn mit Polenta, sehen wir zweifellos großartig !!

Was ist
Zutat Menge
Kalbsleber gr. 500
weiße Zwiebeln n. 4
Butter gr. 30
Weißwein 1 / 2 Glas
Mehl qb
Salz, Pfeffer, Olivenöl extra vergine qb

Vorbereitung

  • einweichen Leber für eine halbe Stunde.
  • waschen Sie es mehrmals gründlich unter fließendem Wasser.
  • berauben Leber die Häute (es Kräuseln zu verhindern) und in Streifen schneiden.
  • Waschen Sie es wieder unter fließendem Wasser und legen Sie sie abtropfen lassen Sie das restliche Wasser zu verlieren.
  • Die Zwiebeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden dünn.

Kochen

  • Setzen Sie ein wenig Olivenöl und Butter in einer großen Pfanne.
  • Schalten Sie die Hitze und wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie die Zwiebeln in Scheiben geschnitten.
  • Cook sie über eine niedrige Drohne etwa 20-25 Minuten. Am Ende mit Salz und Pfeffer zu kochen.
  • Übertragen Sie die Zwiebeln in einer Schüssel mit Hilfe eines Skimmer.
  • Zusammenfassung Leber. Trockene, trocken mit Küchenpapier und Mehl es. NB: Mehl ist nicht zwingend erforderlich, dient nur der zu halten Leber weicher und die Sauce binden.
  • Setzen Sie auf die Hitze die Pfanne, wo die Zwiebeln hinzufügen, wenn nötig, auch ein wenig "Öl gekocht wurden.
  • In der Leber bemehlten und springen über die hohe Hitze für 5-6 Minuten. NB: Das Kochen sollte schnell sein, um zu verhindern Leber verhärtet.
  • Am Ende, mit Salz und Pfeffer würzen. NB: Salz wird am Ende gesetzt, weil es die dehydriert Leber und es macht es zäh und faserig.
  • Setzen Sie die Zwiebeln in die Pfanne geben und gut mischen.
  • Gießen Sie den Weißwein und verdampfen lassen.
  • Kochen Sie ein paar Minuten unter ständigem Rühren. Schalten Sie die Hitze und dienen Venetian Leber.

Tipps und Tricks

1 - It 'gut, sofort die venezianische Leber verbrauchen. Wenn wir ein Ergebnis, Erhitzen vorschlagen wollte, riskieren wir viel die Leber verhärtet.

2 - Wenn ein paar Esslöffel können während der schnellen Leber Kochen Zubereitung hinzugefügt werden zu trocken ist, die Brühe.

3 - Die klassische Begleitung für dieses traditionelle Gericht wird mit Polenta serviert, auch vor gekocht, links und in Scheiben backen oder grillen schneiden zu härten.

4 - Sie können gekocht, gehackte Petersilie hinzufügen.
Freitag, September 20 2013 19: 55

Intortata Creme

intortata Creme: Das ist der Name, den ich ein ganz besonderes Dessert geben wollte, oft auf dem Netz wie Magie Kuchen präsentiert. Der Grund ist, dass diejenigen, die mit mir geteilt haben, ist vor allem, gefunden, die Erinnerung an eine sehr zarte Creme. Es ist ein sehr einfaches Rezept, mit wenigen Zutaten, die aber ein sehr eindeutiges Ergebnis gibt: ein Kuchen aus drei verschiedenen Texturen. Die Konsistenz der Basis ist ähnlich dem eines Puddings hart, in der Mitte eine köstliche Creme und an der Oberfläche, eine sehr ähnliche Schicht zum Paradies Kuchen. Probieren Sie es aus ...

Was ist
Zutat Menge
Eier n. 4
Butter gr. 125
Mehl gr. 120
Kristallzucker gr. 150
Vanillin 1 Beutel
Wasser 1 Löffel
Milch ml. 500
Puderzucker qb
Salz 1 pinch

Vorbereitung

  • Entfernen Sie die Eier aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie bei Raumtemperatur.
  • Die Butter in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle und lassen Sie raffreddarre.
  • Milch erhitzen.
  • Schalten Sie den Ofen im statischen Modus ° bis 160.
  • Die Eier und trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß.
  • Das Eigelb mit dem Zucker einen elektrischen Mixer.
  • Sobald Sie eine Verbindung leicht und flockig erhalten, fügen Sie die geschmolzene Butter unter ständigem Rühren.
  • In Wasser und warme Milch wieder den elektrischen Mixer.
  • Das Mehl mit der Vanille und eine Prise Salz (wenn stattdessen bevorzugen wir eine Vanilleschote zu verwenden, sollten Sie es hinzufügen, wenn wir die Milch erhitzen).
  • Rühren Sie das Mehl, ein wenig in einer Zeit, an das Ei, Zucker und Milch.
  • Wir brauchen eine Art eher Flüssigkeit Teig zu erhalten.
  • Eiklar und fügen Sie sie in den Teig, sanft, nicht zu demontieren sie mit einer Spachtel, die von unten nach oben bewegen wird.

Kochen

  • Linie eine quadratische Backform cm. X 20 20 mit Pergamentpapier nass und drückte sie. Die Pfanne muss diese Dimensionen haben ein zu erhalten Zauberkuchen die richtige Höhe mit den drei gut proportionierte Texturen.
  • Den Teig in die Pfanne geben und backen für 60 Minuten. Keine Sorge, wenn der Teig zu flüssig erscheinen wird, zu festigen. Nach einer Stunde oder so, Zauberkuchen Er erreicht die richtige Konsistenz und die Oberfläche wird golden aussehen.
  • Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • wenn die Zauberkuchen ist kalt die Pfanne mit Plastikfolie und ruhen lassen im Kühlschrank mindestens zwei Stunden wickeln.
  • Entfernen Sie den Kuchen aus der Form magisch, schneiden Sie es in Quadrate und mit Puderzucker bestreuen zu schmecken.

dell'Azdora Tipps

Sie können den Aufschlag Zauberkuchen jedes QUADROTTO von Pappbechern mit der richtigen Größe Papier platzieren. Dies erscheint als Trick-Teil, eine Art sehr verlockend Pasta.

Der Kuchen kann auch ein paar Tage speichern. Das Wichtigste ist, es im Kühlschrank zu halten. Es wird an der richtigen Stelle so weich bleiben und kalt (ein bisschen wie eine kalte Sahne).

Freitag, September 20 2013 00: 00

Aubergine parmigiana angereichert

Die Aubergine parmigiana ist ein echter Klassiker der italienischen Küche! Heute kommt es eine Aubergine Parmigiana mit dem Zusatz von Schinken und Mozzarella angereichert. Auf diese Weise können wir das Gericht eine zweite große oder eine einzelne Gericht in Betracht ziehen. es mit einer leichten Vorspeise Kombination haben wir bereits ein komplettes Menü.

Was ist
Zutat Menge
Aubergine n. 3
Tomatenpüree ml. 350
gebackener Schinken gr. 150
Mozzarella gr. 150
Parmesan gr. 60
Oregano qb
Basilikum 10 Blätter
Salz, Pfeffer, Öl qb
Mehl qb

Vorbereitung

  • Tick ​​und waschen Aubergine. In Scheiben schneiden nicht zu dick. Sie können utilizzre Aubergine Es ist rund als lang. In beiden Fällen, geschnitten in der Längsrichtung.
  • Ordnen Sie sie auf einer Platte und mit Salz würzen. Lassen Sie 20 Minuten stehen für Sie die Vegetation Wasser zu verlieren. NB: Dieser Vorgang hat auch die Absicht, alle bitteren Geschmack zu entfernen, von Aubergine. Für viele ist es nicht notwendig, weil der Schritt Aubergine Sie sind nicht mehr die Liebe, aber wir bevorzugen, diesen Prozess zu folgen Überraschungen zu vermeiden.
  • Setzen Sie ein wenig Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Tomatenpüree, Salz, Pfeffer, Oregano. Deckel mit etwa 300 ml. Wasser und lassen für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Ich verbrachte den Rest 20 Minuten, abtropfen lassen die Scheiben AubergineMehl sie leicht und in Pflanzenöl braten.
  • Den Schinken in kleine Stücke.
  • schneiden die Aubergine eine eher kleine Würfel schneiden.
  • Waschen Sie das Basilikum.

Kochen

  • Platz in den Boden einer Auflaufform (wir verwenden eine quadratische Pfanne cm. X 23 23) einige Vergangenheit und beginnen, die Schichten zu komponieren.
  • Abdeckung mit einer Schicht aus Aubergine. Fügen Sie den Schinken in Würfel schneiden, die Mozzarella, das Tomatenmark, ein paar Basilikumblätter gehackt und eine großzügige Handvoll geriebener Parmesan.
  • Fahren Sie mit anderen Schichten nach dieser Reihenfolge, bis alle Zutaten (wir müssen mit Parmesan Finish).
  • Backen Sie in einem Umluftofen für 170 ° für etwa zwanzig Minuten.
  • Nach dieser Zeit entfernen Sie die Pfanne aus dem Ofen und lassen Sie es vor dem Servieren 5 Minuten ruhen.
  • Die Aubergine Parmigiana ist eine zweite reich und ein einziges Gericht.

Donnerstag, September 19 2013 22: 38

pikante Strudel mit Paprika und Wurst

pikante Strudel mit Paprika und Wurst. Eine leckere Vorspeise, ideal für diejenigen, die starke Aromen lieben. Der Zusatz von Hüttenkäse "erweicht" eine Zubereitung, die sonst für starke Gaumen entwickelt würden. Eine schmackhafte und einfache Rezept!

Was ist
Zutat Menge
Blätterteig Rechteck n. 1
rote Paprika n. 1
Wurst gr. 100
Hüttenkäse gr. 100
Parmesan gr. 50

Vorbereitung

  • Reinigen Sie und waschen Sie den Pfeffer.
  • In dünne Schichten.
  • Erhitzen Sie ein wenig Öl in einer Pfanne und legen die Pfeffer Schichten. Mit Wasser bedecken und trocknen lassen 10 Minuten. NB: Ist die Zubereitung nicht Salz, das zu vermeiden, einmal zugegeben, um die Wurst (was sehr lecker), nicht zu salzig.
  • In einer zweiten Pfanne braun die Wurst gestellt, nachdem sie mit einer Gabel ausgezogen und körnig zu haben.
  • Die Wurst muss alles Fett befreien, Farbe, aber nicht austrocknen. Mit ein paar Minuten kochen.
  • Übertragen Sie die Wurst in einer Schüssel über einem Blatt saugfähiges Papier, damit es den Gesalbten noch im Überschuss vorhanden zu beseitigen.
  • Nach dem Abkühlen arbeiten, um die Wurst mit dem Ricotta. Den geriebenen Parmesan und gut mischen.

Kochen

  • Zünden Sie die 180 ° Ofen.
  • Rollen Sie das Gebäck auf Schneidebrett und mit einem Rad (oder einem Messer), um sie teilen sich in zwei Rechtecke.
  • Lay, jedes Rechtecks, eine Schicht aus der Verbindung von Wurst und Käse.
  • Deckel mit Schichten von Paprika angeordnet längs einer Marge von 1 / 2 cm zu verlassen. ein Teil.
  • Rollen Sie das Gebäck lengthways, als ob es ein Strudel waren. 2 Formwalzen.
  • Verschließen Sie die Öffnung und Kanten und übertragen die beiden Rollen auf einem Backblech mit Backpapier abgedeckt. Stellen Sie sicher, dass die Öffnung bleibt im unteren Teil (dh sollte auf Pergamentpapier ruhen) Strudel zu verhindern Schwellungen öffnen können.
  • Punzecchire mit einem fochetta und bürsten Sie die Oberfläche mit etwas Milch (oder alternativ mit etwas geschlagenem Ei).
  • Backen und Kochen für 20 Minuten.
  • Servieren Sie die pikante Strudel mit pepreoni und Wurst in Scheiben schneiden.

Tipps und Tricks

Wenn wir eine Runde Teigrolle verwenden, können wir die Rechtecke ohne Grenzen ausgeschnitten. Schnitzel so erhalten von Quadratzentimeter gebildet werden. X 2 2 mit der Form von Süßigkeiten. In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen das Rezept für Tortellini süß Nutella konsultieren.

Donnerstag, September 12 2013 00: 00

pikante Strudel mit gekochtem Schinken und Zucchini

Die pikante Strudel ist eine großartige Möglichkeit für die einfache Vorspeisen, einfach, dank der Verwendung von Blätterteig vorzubereiten garantieren immer ein gutes Ergebnis. Es kann mit vielen verschiedenen Füllungen hergestellt werden: heute haben wir die pikante Strudel mit Schinken und Zucchini kochen. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, zu grillen die Zucchini: ist dieses genug, um zu verstehen, dass es sehr einfach vorbereitet ....

Was ist
Zutat Menge
Blätterteig Rechteck n. 1
gebackener Schinken gr. 100
Zucchini n. 2
Mozzarella in Scheiben geschnitten gr. 120
Minze 3-4 Blätter
Thymian 1 Zweig
Milch qb
Salz qb

Vorbereitung

  • Waschen Sie und überprüfen Sie die Zucchini. In dünne Scheiben geschnitten längs.
  • Legen Sie sie auf einer Platte in einer einzigen Schicht und mit Salz bestreuen.
  • Lassen Sie 5 Minuten stehen.
  • Waschen und hacken Sie die Minze und Thymian.
  • Erhitzen Sie ein Raster auf.
  • Wenn heiß, Grill Zucchini für qulache Minuten ein paar Mal drehen.
  • Wenn gekocht, bestreichen und mit gehackten Minze und Thymian und abkühlen lassen.

Kochen

  • Zünden Sie die 180 ° Ofen.
  • Rollen Sie das Gebäck auf Schneidebrett und mit einem Rad (oder einem Messer) dividla in zwei Rechtecke.
  • Lay, jedes Rechtecks, einer Schicht aus Zucchini die Scheiben in Richtung der längeren Seite Anordnen, überlappende leicht und eine Marge von 1 / 2 ein Teil zu verlassen.
  • Decken Sie die Zucchini mit einer Schicht aus Schinken.
  • So eine Schicht mit den Scheiben Käse bilden. NB: Wir haben die Mozzarella in Scheiben verwendet, aber PUA gut gehen Hemmental oder Käse Typ fontina.
  • Rollen Sie das Gebäck lengthways, als ob es ein Strudel waren. Bilden zwei Rollen.
  • Verschließen Sie die Öffnung und Kanten und übertragen die beiden Rollen auf einem Backblech mit Backpapier abgedeckt. Stellen Sie sicher, dass die Öffnung bleibt im unteren Teil (dh sollte auf Pergamentpapier ruhen) Strudel zu verhindern Schwellungen öffnen können.
  • Punzecchire mit einem fochetta und bürsten Sie die Oberfläche mit etwas Milch (oder alternativ mit etwas geschlagenem Ei).
  • Backen und Kochen für 20 Minuten.
  • Servieren Sie die pikante Strudel mit Schinken und Zucchini geschnitten in Runden.

Tipps und Tricks

Wenn wir eine Runde Teigrolle verwenden, können wir die Rechtecke ohne Grenzen ausgeschnitten. Schnitzel so erhalten von Quadratzentimeter gebildet werden. X 2 2 mit der Form von Süßigkeiten. In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen das Rezept konsultieren von Tortellini süß Nutella.

Freitag, September 13 2013 22: 28

Cracker mit Philadelphia und Pere

Cracker mit Philadelphia-Käse und Birnen: eine frische Snacks und schnell, auch perfekt als Vorspeise für einen Sommer Abendessen. Die Kombination von Käse mit Birnen ist ein Klassiker; die Zugabe von getrockneten Früchten wie Mandeln gibt einen Geschmack Extranote. Ich finde, dass sie perfekt zu sein.

Was ist
Zutat Menge
ungesalzene Cracker n. 25-30
Philadelphia gr. 100
gehackten Mandeln gr. 50
william Birnen n. 1
Zitrone n. 1 / 2

Vorbereitung

  • Setzen Sie den Käse in eine Schüssel geben und kneten mit einer Gabel es zu erweichen.
  • Die gehackten Mandeln und mischen mit Käse.
  • Waschen Sie Birnen, teilen sie in zwei Hälften, entfernen Sie den Oberkörper und in Scheiben schneiden. Legen Sie die Scheiben in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und Zitronensaft zu verhindern Schwärzung

Zusammensetzung der Schale

  • Verbreiten Sie die Mischung aus Philadelphia-Käse auf Cracker und Mandeln bis zur Erschöpfung.
  • Übertragen Sie die Snacks somit auf einer Platte anrichten erhalten.
  • Kurz vor dem Servieren abtropfen die Birne dall'acuq und auf jedem Cracker eine Scheibe platzieren.




Tipps und Tricks
Verbreiten Sie die Mischung ihnen wenig plently von Crackern auf Servieren erweichen zu verhindern und verlieren Knusprigkeit.


Freitag, September 13 2013 13: 32

Seebarsch in Salz

Der Seebarsch in Salz ist einer der großen Klassiker der Meeresfrüchte. Dieses Rezept können Sie alle den Geschmack seiner Fisch zu genießen, ist schnell und einfach. Der Wolfsbarsch sollte frisch und von mittlerer Größe sein. Kochsalz ist ausgezeichnet, auch mit anderen Arten von Seebarsch wie Fische wie Dorade, Wolfsbarsch oder Red Snapper. Genossen mit ein wenig Olivenöl mit rohen ist perfekt, aber wenn Sie elegant Vorbereitung zu heilen wollen, können kreative Spiel auf die Farben von Saucen und Beilagen sein.

Was ist
Zutat Menge
Seebarsch (400-600 gr.) 1
Sale Grosso Ladefähigkeit bis zu 1 Kg.
Rosmarin 1 Zweig
Zitrone 2 Nelken
EV oder Öl. QB

Vorbereitung

  • waschen gründlich unter fließendem Wasser branzino sowohl extern als auch intern (das Ausnehmen der Regel durch die fishmonger durchgeführt wird), im Falle eines Fisches normalerweise evisceratelo direkt gefangen eine recht lange schnitt den Bauch des Fisches gut öffnen zu üben.
  • Absolut nicht die schuppige branzinoAndernfalls rsichiate dass das Salz durchdringt den Geschmack des Fleisches zu verändern.
  • Legen Sie in den Bauch branzino der Zweig Rosmarin und ein oder zwei Scheiben Zitrone. Nach Wahl können Sie den Rosmarin mit anderen Kräutern integrieren wie Thymian, Salbei oder Estragon, aber ich schlage vor, wenn Sie das Aroma zur Herstellung einer Vinaigrette wie die zu kleiden branzino stattdessen auf die Platte setzen zu viele Dinge in den Fischen oder es vergeblich Dispergieren Salz.
  • Gießen Sie ein wenig " Salz in den Boden einer Backform, um einen homogenen Zustand zu erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie auf der Unterseite des Pergamentpapier legen, um Verschmutzungen und leichter Waschen verhindern.
  • Legen Sie die branzino auf dieser Schicht Salzverwenden, dann Salz Verbleibende vollständig abdecken branzino.
  • Früher habe ich eine alte Pfanne, die die Größe des Sitzes branzinoWenn der branzino Es war zu groß für die Tabletts / Ofengerichte in Ihrem Haus verwenden, um die Tropfschale mit dem obwohl Foresight mit Backpapier abdecken.

Kochen

  • Setzen Sie alles in einem vorgeheizten Ofen bei 180 Grad
  • Kochen Sie für etwa eine halbe Stunde, abhängig von der Größe des Fisches und der verwendeten Temperatur, ziehe ich 180 Grad und einen längeren Aufenthalt in der Gegend, aber die Arbeit 200 Grad Sie die Zeit sicher verkürzen.
  • sanft die Kruste zu brechen, dann Filet und mit nativem Olivenöl extra Qualität servieren und Nieselregen

Präsentation

Wenn Sie machen dieses Gericht für ein Abendessen mit den Gästen muss die Präsentation bereichern. Eine einfache, schnelle und gute Wirkung ist es, den Seebarsch Steak mit grünen eines aromatischen Öls und Zitrone mince zum Garnieren, und die gelbe spumino Mayonnaise. Sie können dann die Schale mit einem kleinen Haufen von Salz in der Küche verwendet bereichern.

Mittwoch September 11 2013 07: 16

panzanella

Panzanella ist ein echtes traditionelles Gericht aus Florenz, hat in der Toskana seit Beginn verbreitet dell'800. Es ist ein Sommergericht, arm und bescheiden, die nicht kochen erfordert. Sein Ursprung ist dem Land: Dieses Gericht wurde in den Bereichen von denen verbraucht, die, für die Arbeit, außerhalb des Hauses blieben den ganzen Tag. Es ist ein Pakt mit Brot, sondern nur Tuscan Brot (fad). Das Brot muss abgestanden: panzanella ist daher auch eine nützliche Erholung Platte. Zunächst nur mit roten Zwiebeln gekleidet, im Laufe der Zeit die Zugabe von Tomaten, Gurken, Basilikum gesehen hat. Es versteht sich, dass, nur weil es sich um eine gut Erholung Gericht ist, meine Gewohnheit ist es mit Kapern zu bereichern, Oliven, Thunfisch, .... oder was auch immer wir in der Speisekammer zur Verfügung zu finden. Wir bewegen uns weg von der traditionellen Rezept, mit einem schnellen Rezept, aber wir bekommen einen individuellen Geschmack.

Was ist
Zutat Menge
abgestanden toskanischer Brot 8 Scheiben
reife Tomaten n. 4
Gurken n. 2
rote Zwiebel n. 1
Basilikum 1 Haufen
d Weinessig 1 / 2 Glas
Salz, Pfeffer, Olivenöl extra vergine qb

Vorbereitung

  • Schälen und waschen Sie die Zwiebel.
  • Tomaten waschen und schneiden Sie sie in kleine Stücke, die Samen zu entfernen.
  • Sammeln Sie die Tomaten in eine Schüssel werfen mit ein wenig Salz und Öl. Umrühren und lassen für eine halbe Stunde marinieren, so dass pomdori etwas Flüssigkeit freisetzen.
  • Die Gurke schälen und schneiden auch diese dünne Runden.
  • Nehmen Sie die Scheiben altbackenes Brot und matterle in einem abgedeckten Topf mit Wasser und 2 Esslöffel Essig. NB: Das Brot kann sein oder nicht der Kruste beraubt werden. Persönlich bevorzuge ich die Kruste zu halten.
  • Wenn das Brot getränkt ist (aber nicht "undone"), abtropfen lassen und schließlich drücken, wenn es durchtränkt eccessivamene, ein wenig Wasser und Essig zu entfernen.
  • In einer großen Schüssel, die alle prepoarazione enthalten, hacken das Brot.
  • Decken Sie sie mit Tomaten links marinieren.
  • Dann wird eine Schicht aus Gurken und komplett mit Zwiebel (aus dem Wasser abgelassen).
  • Waschen Sie die Basilikumblätter und sezzettarle Bereitschaft.
  • Mit Salz, Pfeffer und abbondane Olivenöl und rühren Sie die Zutaten gut mischen.
  • Kühlschrank für mindestens eine Stunde, und entfernen Sie nur die momentoservire. Und "in der Tat am besten ein Gericht kalt gegessen.
Dienstag, September 10 2013 16: 51

Caprese-Salat

Der Caprese-Salat ist wahrscheinlich das erste Rezept, das in den Sinn kommt der Sommer vorzubereiten. Ausgezeichnet als Hauptgericht, sondern auch als Aperitif. Es ist leicht und sehr schnell Rezept: für dies der schnellste Weg ist, wenn Sie gerade nicht wissen, was zu kochen. Und ist für jedermann zugänglich: diejenigen, die kein Zuhause in Mozzarella und Tomaten haben? Ich benutze, wie üblich, Vesuvian Tomaten. Wesentlich ist die Verwendung von frischem Basilikum.

Was ist
Zutat Menge
Vesuvian Tomaten gr. 400
Mozzarella di bufala gr. 300
Basilikum 1 Haufen
Oregano qb
Salz, Pfeffer, Olivenöl extra vergine qb

Vorbereitung

  • Wäsche Tomaten und schneiden in Runden.
  • ablassen Mozzarella aus der Speicherflüssigkeit und in Scheiben der gleichen Dicke des Ausschnitts Tomate.
  • Waschen Sie die Bündel Basilikum ein und lösen Sie die Blätter.
  • Legen Sie in einem Teller mit Scheiben Fluss TomateAbwechselnd, der mit den Mozzarella.
  • Fügen Sie ein Blatt Basilikum auf jeder Scheibe Mozzarella.
  • Mit Salz bestreuen Condell 'Oregano und gewürzt mit nativem Olivenöl extra.
  • Wenn Sie gerne ein wenig kalt sein (vor allem, wenn es sehr heiß ist) lassen Sie es vor dem Servieren für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.
Mittwoch September 04 2013 11: 50

Bolognese-Sauce

Die Bolognese-Sauce ist vielleicht die Klassiker. Auch bekannt im Ausland, wo sie sind, in Restaurants, unwahrscheinlich Pastagerichte mit dieser Sauce serviert. Es ist nicht schwierig herzustellen, aber das Kochen ist wirklich lang. Also, wenn Sie Ihre Lieben mit einem leckeren Teller von Lasagne, Tagliatelle, garganelli zu erfreuen, .... bewaffnet mit heiligen Geduld und nehmen Sie einen halben Tag im Voraus vorzubereiten.

Was ist
Zutat Menge
Speck, gehackt gr. 100
mageres Rindfleisch gr. 400
mageres Schweinefleisch gr. 200
frische Wurst aus Schweinefleisch n. 2
Tomatenpüree gr. 400
Zwiebel n. 1
Sellerie n. 1
Karotte n. 1
Rotwein 1 Glas
Lorbeer 4 Blätter
Tomatenkonzentrat 1 Löffel
Salz, Pfeffer, Olivenöl extra vergine qb

Vorbereitung

  • Verwenden Sie gute mageres Rindfleisch und Schweinefleisch. Stellen Sie die notwendige Andrang groß Metzger, oder einmal.
  • Sellerie waschen und Karotte und hacken sie mit der Mondsichel oder einem Mixer. (Persönlich lasse ich die Karotte nicht Ende troopo, weil ich die Stücke zu erkennen mögen, wenn die Soße fertig ist. Es immer noch Geschmackssache).
  • Schälen und waschen Sie die Zwiebel und schneiden diese auch sie sich von der anderen Hackfleisch zu halten.
  • Entfernen Sie die Wurst und bröckeln. HINWEIS: Dieser Vorgang, indem das gestrippt Wurst in eine Schüssel geben und "Flocke" mit einem fochetta (dh vorbei an den Zinken der Gabel Wurst im Teig) erreicht wird.

Kochen

  • Erhitzen (ein Herd kleiner bis mittlerer Größe verwenden) eine Pfanne mit hohem Rand mit etwas Öl und den gehackten Speck.
  • Warm-up und die gehackte Sellerie und Karotten auf mittlerer Hitze tun trocken.
  • Wenn Karotten und Sellerie gebräunt haben, fügen Sie die gehackte Zwiebel, rühren und weiter durch die Zwiebel zu kochen. (NB: "Mein abidutine sauté die gehackten indem Sie die folgenden zwei passsaggi denn wenn die Karotte größere Stücke hat, setzen sie alle zusammen sind Sie wahrscheinlich die Zwiebeln zu verbrennen oder auf andere Weise machen es trocken).
  • Nach etwa 15 Minuten, fügen Sie das Hackfleisch und zerbröckelte Wurst. Salz (ich benutze Salz) und Pfeffer.
  • Brown das Fleisch oft drehen. Das Fleisch sollte etwas Flüssigkeit freisetzen. Es ist wichtig zu bleiben immer eine "nasse" Bit die Bräunung Fleisch zu verhindern und zu trocken werden. dann überprüfen Sie die Küche und die Amplitude der Kochflamme.
  • Fügen Sie ein Glas Rotwein und verdampfen lassen.
  • Das Tomatenpüree und eingeengt. NB: achten Sie genau auf quantia pürierte Tomaten hinzugefügt. Die Menge in der Rezeptur gekennzeichnet ist infattti eine Gesamt Richtlinie. Die Vergangenheit sollte langsam hinzugefügt werden, mit einem Holzlöffel rühren zu mischen mit Hackfleisch. Die gute einer vergangenen quantia ist derjenige, der die Soße der Aspekt gibt, die Sie einmal abgeschlossen Kochen nehmen müssen. Und "in der Tat das Fleisch, das irgendwie die richtige Menge an vergangen absorbiert und wir berichten über die richtige Dosis.
  • Fügen Sie die Lorbeerblätter, und eine Menge an Wasser ähnlich wie quantia verwendet passieren.
  • Decken Sie den Topf geben und zum Kochen bringen. Dann senken Sie die Hitze zu gering. Die Sauce muss kochen sanft auf ein kleines Feuer für mindestens 4 Stunden.
  • Rühren von Zeit zu Zeit, und wenn die Ragout hat die gewünschte Konsistenz erreicht ist, schalten Sie die Hitze.

Tipps und Ratschläge dell'Azdora

Es gibt viele Versionen der Bolognese-Sauce. Der nächste in der Tradition stellt die Verwendung von Zellstoff Ordner oder capolombo oder Futter von Rindfleisch und 1 / 2 Glas Milch kurz vor hinzugefügt werden das Kochen töten.

Eine der Varianten ermöglicht die gleichzeitige Garen von gehacktem Gemüse mit Hackfleisch.

Die älteste Version des Bolognese-Sauce die Verwendung von konzentriertem nur (so keine Vergangenheit oder frische Tomaten) und die Zugabe von viel Milch beteiligt, die alle um das Fleisch zu decken hatte.

Die zulässigen Abweichungen bestehen in erster Linie von Hundearten verwendet werden. Im Anschluss an akkreditierte 4 Alternativen.

1. mageres Rindfleisch

2. Gehackte Schwein, Kalb oder Rind, Hühnerbrust.

3. Nur mageres Rindfleisch.

4. Gehacktes Schweinefleisch, Rindfleisch und 100 Gramm Hühnerleber.

Es muss hinzugefügt werden, dass, oder für die Zutaten oder die Art der Zubereitung, die jeweils Ragout Es ist anders. Die Zugabe von Milch nach dem Kochen ist typisch Bolognese, in den anderen Bereichen der Emilia Romagna startet nicht.

8 9 der Seite

RAND

  • Primo Sale Käse mit Kräutervinaigrette

    Primo Sale Käse mit Kräutervinaigrette

    Das Rezept für Käse Erster Verkauf (oder primosale) mit Vinaigrette mit Kräutern ist eine großartige Idee für eine Grenze...
    mehr
  • Tiroler Salat

    Tiroler Salat

    Tiroler Salat Rezept ist eine leckere Idee für eine große kalte Platte als Beilage und als Hauptgericht in...
    mehr
  • Salat von Bohnen und Pecorino-Käse

    Salat von Bohnen und Pecorino-Käse

    Der Salat mit Pecorino und Saubohnen ist Teil der römischen Tradition des Picknicks aus der Stadt. Aber in meiner Familie, die wir...
    mehr
  • Garnieren Sie mit weiße Bohnen und Kirschtomaten

    Garnieren Sie mit weiße Bohnen und Kirschtomaten

    Der Umriss mit weiße Bohnen und Kirschtomaten: eine großartige Kombination. Oft in der letzten Minute haben wir beschlossen, auf den Tisch zu bringen, die...
    mehr
  • Salat mit Pilzen, Sellerie und Grana Padano

    Salat mit Pilzen, Sellerie und Grana Padano

    Salat mit Pilzen, Sellerie und Parmesan-Käse: eine frische und schmackhafte Beilage. Der Geschmack von Pilzen ist perfekt mit...
    mehr
  • Artischocken

    Artischocken

    Artischocken: eine Beilage für diejenigen, die Artischocken lieben. Wir bereiten die mit dem Zusatz von Petersilie sautierten Artischocken,...
    mehr
  • gebratenen Artischocken

    gebratenen Artischocken

    gebratene Artischocken: eine zweite schmackhaft und einfach. In diesem Rezept mit Artischocken können wir entscheiden, auch pastellare und braten...
    mehr
  • Artischocken und Kartoffeln

    Artischocken und Kartoffeln

    Artischocken und Kartoffeln: eine einfache und leicht Beilage. Die Kartoffeln werden gedämpft ihren Geschmack unverändert beibehalten...
    mehr
  • Gefüllte Artischocken

    Gefüllte Artischocken

    Die Gefüllte Artischocken sind eine ausgezeichnete Beilage, die auch eine einzelne Platte werden kann, wenn die Füllung gemacht...
    mehr
  • Gebackene Kartoffeln

    Gebackene Kartoffeln

    Die Bratkartoffeln sind die klassische Beilage zu Braten Beilage. immer daran denken, das Mittagessen am Sonntag im Haus von...
    mehr
  • Flan Blumenkohl

    Flan Blumenkohl

    Blumenkohl-Flan: eine andere Art und Weise in diesem Winter Gemüse zu genießen manchmal schlecht geschätzt. Auf diese Weise es zu präsentieren, die...
    mehr
  • Chips gebratenen Pilzen

    Chips gebratenen Pilzen

    Die gebratenen Pilze sind immer sehr gut, unabhängig von der Art von Pilzen, die wir verwenden (wir sie mit Auster gemacht haben ...)....
    mehr
  • Tomaten Au-Gratin

    Tomaten Au-Gratin

    Tomaten-Gratin (oder Tomaten-Gratin) sind die Umrisse, die fast immer in den Restaurants der Romagna aus dem Menü angeboten wird...
    mehr
  • Auberginen-Gratin

    Auberginen-Gratin

    Auberginen-Gratin: leicht, einfach und köstlich. Gerade haben gute Auberginen, ohne zu viele Samen. Die wir in Scheiben schneiden und bereichern mit einem...
    mehr
  • Zucchiniblüten gefüllt

    Zucchiniblüten gefüllt

    Zucchini Blüten gefüllt und gebraten. Heute imbottiamo sie mit Mortadella, Käse und Kapern. Die Zartheit der Blumen im Gegensatz zu...
    mehr
  • Kroketten, Bratkartoffeln

    Kroketten, Bratkartoffeln

    Kartoffelkroketten wie Kinder und Erwachsene! Die Basis besteht aus Kartoffeln, Eiern und Käse, aber sie können...
    mehr
  • Gemüserolle

    Gemüserolle

    Gemüserolle: eine Beilage, die tatsächlich ein Gericht ist, weil es reich an Gemüse, aber auch Schinken...
    mehr
  • panzanella

    panzanella

    Panzanella ist ein echtes traditionelles Gericht aus Florenz, hat sich seit Beginn der ganzen Toskana verbreitet...
    mehr
  • Caprese-Salat

    Caprese-Salat

    Der Caprese-Salat ist wahrscheinlich das erste Rezept, das in den Sinn kommt der Sommer vorzubereiten. Ausgezeichnet als Hauptgericht, aber...
    mehr
  • Salat mit Tomaten, Gurken und würziges Huhn

    Salat mit Tomaten, Gurken und würziges Huhn

    Die Schönheit der Salate ist, dass wir mit verschiedenen Lösungen, wagen mit den Paarungen und Veränderung etablierter Rezepte experimentieren können. es ist...
    mehr
  • Salat mit Wurst, Eier und Gurke

    Salat mit Wurst, Eier und Gurke

    Die Salate sind ein einziges Gericht, in jeder Jahreszeit genossen. Dann, wenn die Temperatur ansteigt, wird eine ausgezeichnete Lösung für...
    mehr
  • frittierte Kürbisblüten

    frittierte Kürbisblüten

    Die gebratenen Zucchiniblüten sind eine klassische italienische Küche. Oft vor gebraten werden, werden sie in verschiedenen gefüllten...
    mehr