Italian Dutch Englisch Französisch Deutsch Portugiesisch Russisch Spanisch
VORSPEISEN köstlich
Roberta Bevoni

Roberta Bevoni

Mittwoch, März 26 2014 00: 00

Piadina mit Schinken-Käse und Zucchini

Piadina mit Schinken-Käse und Zucchini: ein Starter im gesamten Romagna. Die Piadina ist auf mehrere Bretter der Romagna ein wenig um die Uhr: begleitet von Aufschnitt und Käse, ist ein Ersatz für das Mittagessen, eine gute Snack am Nachmittag, einen Snack, ein reichhaltiges Vorspeise. Wenn wir eine weiche, dünne Fladen (typisch ist Riccione) produzieren kann mit Fleisch, Käse und Gemüse imbottirla abschmecken und servieren rollte es wie eine Schriftrolle auf.

Was ist
Zutat Menge
dünne Fladen (Riccione-Typ) n. 2
gebackener Schinken gr. 150
Mozzarella n. 1
klar Zucchini n. 2- 3
Salz qb

Vorbereitung

  • Tick ​​und waschen Zucchini.
  • In dünne Scheiben geschnitten.
  • Salz die Zucchini und lascire 15 Minuten ruhen.
  • schneiden die Mozzarella Scheiben.
  • Trocknen Sie die Zucchini (wird ein wenig delliquido Vegetation zu hören) und grillen auf dem elektrischen Netz.

Kochen

  • Setzen Sie den Text in warmen Fladen zu erhitzen. Anmerkung: Wenn Sie ein Antihaft-Pfanne verwenden können den Text nicht haben.
  • Erhitzen Sie eine Fladen von beiden Seiten. Vom Herd
  • Decken Sie die Piadina mit einer Schicht aus gegrillten Zucchini Freilassen einen Rand von etwa 2 cm.
  • Cover mit gebackener Schinken.
  • hinzufügen Mozzarella in Scheiben geschnitten.
  • Rollen Sie die Piadina auf sich selbst, vom Rand her entdeckt laciato, eine Rolle zu bilden.
  • Flatten die Rolle mit einem Spatel und Wärme wieder.
  • auf die gleiche Weise auch die zweite Fladenbrot vorzubereiten.
  • dienen der Rolle Piadina in zwei Teile geteilt.
Samstag, März 22 2014 00: 00

gebratenen Artischocken

gebratene Artischocken: eine zweite schmackhaft und einfach. In diesem Rezept mit Artischocken können wir entscheiden, auch andere Gemüse und Fleischhappen zu pastellare und braten: so werden wir eine zweite volle und guten Geschmack zu bekommen. Die Verwendung dieses Teig lässt kein Öl mehr aufnehmen: Artischocke es langsam backen und gleichmäßig.

Was ist
Zutat Menge
Artischocken n. 2
Mehl qb
Bier cl. 33
Salz, Öl zum Braten qb

Vorbereitung

  • Bereiten Sie zunächst die Teig.
  • In eine Schüssel geben kaltes Bier. Fügen Sie ein wenig Salz und bringen in das Mehl nach unten, während sie mit einem Schneebesen rühren Klumpen zu vermeiden.
  • Wir haben viel Mehl zu verwenden, bis Sie einen dicken Teig haben, die auch in Löffeln allein gebraten werden konnte. Im Wesentlichen muss eine Konsistenz haben wie zu "brechen" vom Löffel "auf" Blöcke.
  • Lassen Sie den Teig ruhen, während wir reinigen Artischocken.
  • sauber Artischocken Beseitigung die harten äußeren Blätter und die Spitzen. Verwenden Sie nur die weicheren inneren (Herzen). Lassen Sie Teil des Stammes an der Artischocke angebracht, dass wir die außerhalb von fädigen reinigen wird. Wir können auch einen anderen Stamm abrufen, wenn gut, es gründlich zu reinigen.
  • Schnitt Artischocken in der Mitte und waschen Sie sie. Genießen sie in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft.
  • Schnitt Artischocken dünne Keile (aus einer Artischocke erhalten 10 - 12 dest Nelken) und Stängel der Länge nach halbieren. Lassen Sie sie in Wasser und Zitronensaft bis zum Gebrauch einweichen.

Kochen

  • Legen Sie viel Öl in einer kleinen Pfanne, aber mit hohen Seiten. Wir haben in tiefen Öl zu braten.
  • Erhitzen Sie das Öl auf das Feuer.
  • Während heiß, legte die Artischocken innerhalb der Teig und rühren, so dass sie mit bedeckt bleiben Teig von allen Seiten.
  • Wenn das Öl seine Temperatur erreicht hat, zurückziehen mit einem Sattelgewürznelken Artischocken mit Teig bedeckt und tauchen eines nach dem anderen in dem Öl. NB: Diese Operation muß ruhig durchgeführt werden, und die Scheiben sollten nacheinander platziert werden, um sie aneinander Anhaften zu verhindern.
  • Bewegen Sie sich mit dem Greifer Artischocken in dem Öl, so dass friggano gleichmäßig von allen Seiten.
  • Wie gesagt, die Teig wird begünstigen die eine allmähliche Kochen zu vermeiden Artischocken Es ist, es zu verbrennen roh bleiben.
  • wenn die Teig Er hat an einem schönen goldenen Farbe genommen, gebratenen Artischocken Sie sind bereit, zu entleeren.
  • Weiter so gekocht, bis alle Nelken.
  • lag der gebratenen Artischocken in einem Behälter mit einem Papiertuch, die Absorption gesalbt Überschuss zu erleichtern.
  • Dienst gebratenen Artischocken sehr heiß, und fügte hinzu, nach Geschmack, ein wenig Salz.
Samstag, März 22 2014 00: 00

Artischocken

Artischocken: eine Beilage für diejenigen, die Artischocken lieben. Wir bereiten die sautierten Artischocken mit dem Zusatz von Petersilie, Parmesan und Semmelbrösel, der Geschmack der Artischocken ist auf der ganzen Linie veröffentlicht! Es ist ein einfaches Rezept: der einzige Ärger, wie immer, wenn der Artischocken sprechen, um ihre Sauberkeit zu tun hat. Aber anders als das, Artischocken tun, ist ein Kinderspiel.

Was ist
Zutat Menge
Artischocken n. 4 - 6
Petersilie 1 Stirnlocke
geriebener Parmesan gr. 40
Semmelbrösel gr. 40
Salz und Pfeffer qb
extra natives Olivenöl, Butter qb

Vorbereitung

  • sauber Artischocken Beseitigung die harten äußeren Blätter und die Spitzen. Schneiden Sie den Stiel an der Basis der Artischocke. Reinigen Sie auch den Schaft den äußeren Teil zu beseitigen und den zentralen Teil zu halten.
  • Schnitt Artischocken in der Mitte und waschen Sie sie. Genießen sie in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft.
  • Schnitt Artischocken dünne Scheiben (von einer Artischocke erhalten 10 - 12 Nelken zumindest) und die Stiele in Runden.
  • Reinigen Sie und waschen Sie die Petersilie. Hacken.
  • Reiben Sie den Parmesan.

Kochen

  • Legen Sie eine Pfanne auf dem Herd mit etwas Öl zu erwärmen und einem kleinen Stück Butter. ablassen Artischocken aus dem Wasser und legen Sie sie mit Öl in der Pfanne. NB: Der Topf muss ziemlich groß sein, um zu enthalten Artischocken vorzugsweise in einer einzigen Schicht. Auf diese Weise werden ihre Koch mehr einheitlich sein.
  • Saut über die hohe Hitze, mit Salz und Pfeffer zugeben und umrühren. In heißem Wasser, um das Niveau zu decken Artischocken. und die Hitze reduzieren.
  • Kochen Sie für etwa zehn Minuten.
  • Fügen Sie die gehackte Petersilie zugeben und umrühren.
  • Mit Semmelbröseln bestreuen und geriebenem Parmesan.
  • Schalten Sie die Hitze und dienen Artischocken.
Donnerstag Februar 27 2014 00: 00

Artischocken und Kartoffeln

Artischocken und Kartoffeln: eine einfache und leicht Beilage. Die Kartoffeln werden gedämpft ihren guten Geschmack und Artischocken zu behalten, fein gehackt Zwecke, sie sind schnell gebraten. Wenn wir dieses Gericht fühlen unterschiedlichen Geschmacksrichtungen der beiden Gemüse schmecken, die noch zusammen gut aussehen!

Was ist
Zutat Menge
gelbe Kartoffeln n. 4
Artischocken n. 2
Petersilie 1 Stirnlocke
Salz und Pfeffer qb
extra natives Olivenöl, Butter qb

Vorbereitung

  • Die Kartoffeln schälen und waschen Sie sie gut.
  • Schneiden Sie in ziemlich kleine Würfel (ca. cm 1x cm. 1)
  • Setzen Sie nelcestello zum Dämpfen.
  • Dampf-Koch für 30 Minuten. NB: Die Kartoffeln müssen kompakt und knackig bleiben.
  • Während die Kartoffeln kochen die Artischocken sauber.
  • Entfernen harten äußeren Blätter und die Spitzen. Schneiden Sie den Stiel an der Basis der Artischocke. Reinigen Sie auch den Schaft den äußeren Teil zu beseitigen und den zentralen Teil zu halten.
  • Schneiden Sie die Artischocken halbieren und waschen sie. Genießen sie in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft.
  • Schneiden Sie die Artischocken in dünne Scheiben schneiden und die Stiele in Runden.
  • Reinigen Sie und waschen Sie die Petersilie. Hacken.

Kochen

  • Einmal gekocht, entfernen Sie die Kartoffeln, vom Dampfer Korb. Mit Salz und Pfeffer.
  • Legen Sie eine Pfanne auf dem Herd mit ein wenig Öl und einem kleinen Stück Butter und legte die Artischocken zu kochen, und fügte hinzu, falls nötig, ein wenig Wasser. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • uocere für 5-6 Minuten.
  • Fügen Sie die Würfel Kartoffel gedämpft. Umrühren und kochen zusammen wieder für ein paar Minuten das Gemüse mischen.
  • Mit gehackter Petersilie bestreuen.
  • Schalten Sie die Hitze und servieren.
Sonntag Februar 23 2014 00: 00

Koteletts Cardo Gobbo

Die Koteletts Cardo Gobbo sind perfekt für eine Original-Fingerfood, aber sie können einen guten Eindruck als Beilage oder als Hauptgericht zu machen. Hier habe ich auf natürliche, aber man kann es auch mit einer Scheibe Schinken oder Speck stopfen ein bisschen mehr Geschmack zu verleihen. Die Zubereitung ist einfach, gereinigt einmal die bucklige Distel Krümel und kochen in kürzester Zeit. Es ist eine schnelle und leckere Rezept!

Was ist
Zutat Menge
Cardo Gobbo n. 1
Semmelbrösel gr. 40
Farina 00 gr. 100
Eier n. 2
geriebener Parmesan gr. 50
Zitrone n. 1
Sale qb
Erdnussöl qb

Vorbereitung

  • Wählen Sie die äußeren Küsten und breit, eine bucklige Distel von etwa 3 Kilo.
  • Schneiden Sie in Stücke von etwa 10 Zentimeter.
  • Reinigen Sie die cardoon Stücke mit Hilfe eines Messers. Slit leicht und dann "Art und Weise zeigt" die Rippen externe faserig.
  • Blanch die Distel in Salzwasser mit Zitronensaft gesäuert.
  • Kochen Sie für ca. 90 Minuten (abhängig von der Größe und Art der Distel: es ist schön gekocht vor).
  • Überprüfen Sie die Koch, indem sie mit einer Gabel piercing, wenn die Rippe weich sein wird, vom Herd nehmen, abtropfen lassen und trocken.
  • zerquetschen Sie vorsichtig die Distel Stücke, um sie zu glätten.
  • Schlagen Sie Eier, befestigen Sie sie mit Salz und Pfeffer würzen und den geriebenen Parmesan.
  • Führen Sie die Distel Stücke in Mehl, dann in Ei und dann in Paniermehl.
  • Falls erforderlich, wiederholen Sie den Schritt in das Ei und Paniermehl.

Kochen

  • Erhitzen Sie das Öl in einer beschichteten Pfanne.
  • Gerade in der Temperatur, tauchen Sie die Koteletts Distel.
  • Drehen Sie ein paar Mal, bis Sie eine einheitliche goldbraun erhalten.
  • Entfernen und Ablagerung auf Papierhandtüchern.
  • Servieren mit Zitronenspalten zu quetschen.

Tipps und Tricks

Für die mögliche Füllung beeinflussen jeder die Stücke wie ein Sandwich, und geben Sie dann den Schinken, Speck oder Käse mit einem starken Geschmack. Bei dickeren Stücke, können anstelle von Schneiden überlappen und zwei Wahnsinnige verschmelzen.

Mittwoch, Februar 19 2014 00: 00

Kastanienkuchen

Der Kastanienkuchen ist ein Kuchen aus Kastanienmehl und ist ein traditionelles Rezept des Apennin zwischen der Toskana und der Emilia Romagna. In meinem Haus war es immer ein süßes erst im Herbst gemacht. Meine Mutter hat immer erwartet, dass die Bäckerei die "neue Mehl" zur Verfügung stand. Sie kaufte das Mehl und dann kochen diesen Kuchen, während eine köstliche Duft von Rosmarin in der Küche geweht. Geboren als "schlecht" Gericht in der Tat weit verbreitet in den Apenninen, wo Kastanien im Durchschnitt zur Verfügung standen und eine Klammer der bäuerlichen Bevölkerung. Es wurde ursprünglich mit Wasser, ersetzt dann mit Milch.

Was ist
Zutat Menge
Kastanienmehl gr. 500
Kristallzucker 2 Esslöffel
Milch 2 / 3 Gläser
Pinienkernen gr. 40
Rosinen gr. 40
Rosmarin 2 Zweige
natives Olivenöl extra 2 Esslöffel
Salz, Öl, Paniermehl qb

Vorbereitung

  • Weichen Sie die Rosinen in warmem Wasser, um sie wieder zu beleben.
  • In einer Schüssel Mehl Kastanie sichten. Es gut um diesen Vorgang zu tun, weil das Kastanienmehl zu Kuchen neigt.
  • In 2 Esslöffel Zucker und eine Prise Salz. Umrühren.
  • Rühren langsam in die Milch unter ständigem Rühren, bis Sie etwas Flüssigkeit ein Teig erhalten.
  • In 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine, 2 / 3 von Pinienkernen und Rosinen und mischen.
  • Pinsel mit etwas Öl eine Auflaufform von 24-26 cm im Durchmesser (der Kuchen muss kommen abbastamza). Verbreiten Sie das Öl mit Hilfe einer Bürste.
  • Streuen Sie die Schale mit Paniermehl den Überschuss nach unten ziehen.
  • Gießen Sie die Mischung in die Pfanne. Als eher flüssig, wird der Teig gleichmäßig verteilt.
  • Dekoriert mit Pinienkernen und ein paar Nadeln von Rosmarin. Sprühregen mit ein wenig Öl.

Kochen

  • Schalten Sie den Ofen im statischen Modus ° bis 170.
  • Informieren Sie den Kuchen und kochen für 30-35 Minuten.
  • Il castagnaccio Es ist fertig, wenn die Oberfläche eine leichte Kruste und einige Risse gebildet werden.
Freitag, Februar 14 2014 12: 36

Gefüllte Artischocken

Die Gefüllte Artischocken sind eine ausgezeichnete Beilage, die auch eine einzelne Platte werden kann, wenn die Füllung aus Fleisch oder Eier gebildet wird. Heute füllen sie mit von den Stämmen der gleichen Artischocken, Semmelbrösel und Parmesan gebildet zerhackt. Einfach, Vegetarier, aber schmackhaft. Es ist wichtig, gute Qualität Artischocken zu haben, weil diese Vorbereitung Sie können wirklich dieses Gemüse zu verbessern und zu den echten Geschmack schmecken.

Was ist
Zutat Menge
Artischocken n. 4
Petersilie 1 Haufen
Knoblauch 1 Nelke
Semmelbrösel gr.40
Parmesan gr. 50
gegeben Pflanze n. 1
extra natives Olivenöl, Salz, Pfeffer qb

Vorbereitung

  • Die Artischocken putzen durch die harten äußeren Blätter und die Spitzen zu entfernen. Halten Sie ganze Artischocken. Schneiden Sie den Stiel an der Basis der carciolo. Pullire auch der Stamm Tenedo den äußeren Teil und den zentralen Teil zu eliminieren.
  • Waschen Sie Artischocken und Stängel und legte die Artischocken in eine Schüssel in Wasser einweichen und Zitronen- Schwärzung zu verhindern.
  • Reinigen Sie und waschen Sie die Petersilie.
  • Ziehen Sie die Heimat.
  • Fein hacken das fein mit der Mondsichel Stielen.
  • Hacken Petersilie und auch erleichtern.
  • In einer Schüssel mischen die gehackten mit gehackten Knoblauch stammt und prezzemoli, Semmelbrösel und geriebenem Parmesan.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln, damit es cremig ripeno.
  • Nehmen Sie die Artischocken eins nach dem anderen und sie in der Hand allrgare die Blätter mit den Daumen, so wie ina zentralen Hohlraum zu bilden.
  • Geben Sie in den zentralen Hohlraum, und unter den Blättern, Pressen der Füllung sehr gut so kompakt, dass es.
  • iempire so tuttii Artischocken.
  • Setzen Sie caciofi "standing" (dh auf der Basis ruht, wo wir den Stamm geschnitten) in einer Pfanne mit hohem Rand, die acontenre von Artischocken Maßnahme mögl. Die Artischocken müssen ja tovccarsi lateralmetne, um nicht zu bewegen, während des Kochens.

Kochen

  • In Öl, und ein Glas Wasser, in die Pfanne von careciofi und auch die Mutter hinzu.
  • Setzen Sie auf Feuer und bringen bei schwacher Hitze zum Kochen zu halten bedeckt die Pfanne.
  • Während des Kochens, überprüfen Sie es gelegentlich zu verhindern, dass auf dem luquido Trocknen. In diesem Fall fügen Sie mehr Wasser.
  • Nach etwa 50 Minuten werden die Artischocken gekocht. DIE simmer bedeckt und hält sehr weich Artischocken und kochen auch die Füllung im Inneren.
  • Heiß servieren.
Freitag, Februar 07 2014 00: 00

Crescentine (oder frittierte Teigtaschen)

Crescentine oder Aszendent ist der Name Bologna gegeben, um die gebratenen Fladen zu definieren. Das Rezept ist das gleiche, aber die Namensänderungen: in Modena und Reggio Emilia sind "gebratene Knödel" genannt; in der Po niedrig sind sie "Chisulin" genannt; Piacenza sind "Burtlèna" genannt; in Ferrara sind die "Pinzin" und Parma "Fried Pie". Es versteht sich, dass sie auch in anderen Bereichen herzustellen. In nur wenigen Zutaten und einfache Zubereitung. Sie werden allein oder gefüllt mit Rohschinken, Coppa gegessen, Speck gerollt und Weichkäse, wie squaquerone.

Was ist
Zutat Menge
Weißmehl gr. 500

Schmalz (oder 4 Esslöffel natives Olivenöl extra)

gr. 50
Bierhefe gr. 25
Milch 1 / 2 Glas
Salz qb
Öl zum Braten qb

Vorbereitung

  • In einer Schüssel mit einem Glas warmem Wasser die Milch mischen und die Hefe auflösen.
  • Das Mehl auf eine Arbeitsfläche und machen einen Brunnen in der Mitte.
  • Im Inneren des Brunnens mattere Schmalz (oder Öl) und einer Prise Salz.
  • Kneten kleine Zugabe von wenig, um die Mischung aus Milch, Wasser und Hefe.
  • Arbeiten Sie die Mischung gut Zutaten zu kombinieren, bis Sie eine Konsistenz ähnlich der Brotteig zu bekommen.
  • Machen Sie einen Ball, trasferirlain eine Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und lassen für etwa 2 Stunden an einem warmen Ort stehen.
  • Nach dieser Zeit werden die dovrbbe Teig gesäuert und dann im Volumen erhöht.
  • Rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz, bis Sie mit einer Blechdicke von etwa 3-4 mm aufweisen.
  • Schneiden Sie den Teig in kleine Rauten.

Kochen

  • Legen Sie viel Öl in einer großen Pfanne braten.
  • Wenn das Öl bis zur Temperatur ist, braten Sie den Blätterteig Steinbutt ein paar zu einer Zeit.
  • Wenn crescentine aufgeblasen werden und golden auf beiden Seiten, abtropfen lassen sie und legte sie auf gelbem Papier zu trocknen.
  • Heiß servieren und leicht mit Salz bestreut.
Donnerstag Februar 06 2014 00: 00

Tagliolina Kuchen

Der Tagliolina Kuchen ist ein Emiliano süß. Ursprünglich bereit für Ostern und Weihnachten auf einen Spruch nach: "Ostern Par und Par Nadel el tajadell zu vol", aber in einigen Ländern ist der traditionelle Kuchen für San Biagio Tag. Die Kuchenrezept ist einfach und das Verfahren ist sehr aufwendig, da die Nudeln Beitritt, das Gebäck und eine Mischung aus Mandeln, für ein endgültiges Ergebnis sehr kalorien aber mit all den Geschmack und die Zartheit der Großmutter Rezepte.

Was ist
Zutat Menge
Um den Teig:
Eier n. 2
Mehl gr. 250
Um den Teig:
Eier n. 2
Kuchenmehl gr. 350
Zucker gr. 150
Butter gr. 75
Vanille Hefe 1 / 2 Beutel
Um die Beschichtung zu machen:
Mandeln gr. 200
Zucker gr. 200
Zitrone n. 1
Liquor Bittermandel 1 Tasse
ALKERMES Schnaps 1 Tasse
Butter gr. 200

Vorbereitung

  • Bereiten Sie den Teig mit Eiern und Mehl, ziehen Sie es mit einem Nudelholz oder Oma Duck und stehen lassen, bis sie vollständig trocken (30 / 40 Minuten).
  • Aufrollen und in Streifen schneiden die taglioline Zwecke zu produzieren (wie jene von Fisch oder Brühe), die wieder trocknen gelassen werden sollte.
  • Bereiten Sie den Teig mit Mehl, Zucker, Butter und Vanille Backpulver.
  • Kneten die sehr schnell Zutaten, bilden eine Kugel und lassen im Kühlschrank ruhen, während Sie die Füllung vorbereiten.
  • Waschen Sie die Zitrone, trocken und Rost die Lust (gelb Teil nur).
  • Legen Sie die Mandeln in einer Küchenmaschine mit dem Zucker und fein hacken die Mandeln.
  • Kombinieren Sie die gemahlenen Mandeln, Zucker und Zitronenschale und gut mischen bis eine weiche Mischung zu erhalten.
  • Schalten Sie den Ofen, in einem statischen Modus, in 150 °.
  • Nehmen Sie den Teig Butterkeks und Ausbreitung auf einem Backblech / rechteckigen Form zurück.
  • Nehmen Sie die Hälfte taglioline und legen sie auf dem Gebäck.
  • Abdecken der Schicht taglioline mit der Hälfte der bestehend aus Mandeln gleichmäßig mit einem Spachtel Stretching.
  • Machen Sie eine zweite Schicht mit der taglioline verbleibt.
  • Cover mit der letzten Hälfte der Mischung aus Mandeln und Nivellierung.
  • Garnieren gleichmäßig bedecken mit 200 Gramm Butter Locken oder kleine Stücke schneiden.

Kochen

  • Im vorgeheizten Ofen und backen Sie für ungefähr 1 jetzt bis Sie haben eine schöne Bräunung taglioline.
  • Wenn Bräunung zu früh auftritt, entfernen Sie die Pfanne geben und mit Alufolie abdecken und backen Sie die vorgegebene Zeit.
  • Schalten Sie den Backofen aus und lassen Sie den Kuchen abkühlen innen nach 5 Minuten.
  • Ein kalter Kuchen Bürste nach Belieben mit Alkermes und Bittermandellikör (eine Kaffeetasse jeden).
  • Verbrauchen zumindest nach 24 Stunden, ist der Kuchen auch hervorragend für mehr als eine Woche.
Dienstag Januar 28 2014 14: 29

Pfannkuchen von St. Anthony

Dieses Rezept entdeckte ich dank meiner Mutter-in-law, die nach dem Land Tradition, diese Küchle wie die Verehrung der Schutzpatronin von Nutztieren jedes Jahr am Januar 17 vorbereitet. Sind süße Krapfen, die mit lokalen Zutaten der Saison gemacht, aus einem einfachen und kostengünstigen im Rezept geboren, aber reich an Geschmack und Kalorien: ideal, um die kältesten Tage des Jahres zu wärmen.

Was ist
Zutat Menge
Kastanien 5 Esslöffel
Mehl OO 1 Löffel
Zucker 1 Löffel
Apfel n. 1
Orange (dicke Haut) n. 1
Sultaninen gr. 50
Milch qb
Erdnussöl qb

Vorbereitung

  • Spülen Sie die orangefarbene und lassen Sie es in Wasser für etwa eine Stunde einweichen, das Wasser ein paar Mal ändern.
  • Setzen Sie die Rosinen in einem abgedeckten Tasse warmes Wasser.
  • Schälen Sie den Apfel, schneiden Sie es in dünne Scheiben zuerst, dann in kleine Stücke.
  • Lassen Sie das orange, trocken und fein reiben Sie die Schale (NB: nur das farbige Teil, vermeiden das weiße Teil bitter ist !!).
  • schneiden dann die orangefarbene und drücken Sie es den Saft zu erhalten, die in dem Teig verwendet werden.
  • Lassen Sie die Rosinen und trocken Abtupfen mit Papiertüchern.
  • Bereiten Sie den Teig durch die beiden Arten von Mehl und Zucker zu kombinieren. Umrühren und ein wenig Milch hinzu zu mischen. Bilden Sie einen ziemlich dicken Teig. Kombinieren Sie die Rosinen, gehackten Apfel und abgeriebene Schale.
  • Gut mischen und fügen Sie den Orangensaft. Mischen Sie, bis Sie erhalten eine homogene Mischung mit cremiger Konsistenz.
  • Lassen Sie etwa zehn Minuten im Kühlschrank stehen.

Kochen

  • Setzen Sie Erdnussöl in einer großen Pfanne und bringen auf die Temperatur zum Braten.
  • Nehmen Sie den Teig von Löffeln und tauchen sie in den Öl bilden Küchle.
  • Kochen Sie für ein paar Minuten, ein paar Mal drehen.
  • Legen Sie die Pfannkuchen auf Papierhandtüchern und mit Puderzucker bestreuen.
  • dienen der Beignets Sant'Antonio heiß. Sie sind auch hervorragend als kalte Fingerfood einen guten Hafen oder süßer Likör zu begleiten.
5 9 der Seite

VORSPEISEN