Italian Dutch Englisch Französisch Deutsch Portugiesisch Russisch Spanisch
VORSPEISEN köstlich
Roberta Bevoni

Roberta Bevoni

Dienstag Dezember 24 2013 00: 00

Grüne Lasagne Bolognese

Die grünen Lasagne Bolognese haben ein Gericht, das immer in den verschiedenen Restaurants der Welt vorgeschlagen. Wo auch immer wir gehen, wir finden sie und oft sind wir versucht, und wir bestellen. Schade, dass nur diese wunderbare Speise unserer Tradition erinnern !! Es ist eine andere Geschmack und Textur, aber immer noch konsumieren uns zu Hause fühlen. Und "unser Gericht des Festivals, Sonntag, was ich Kinder so sehr mögen. Es ist nicht so schwierig herzustellen. Sie sind perfekt mit dem Teig mit einem Nudelholz hergestellt (nur wirkliche Schwierigkeit), aber die weniger erfahrene können die Hilfe von "Oma Duck" tragen sie ein, oder zum Quadrat Blätterteig bereit. Und Lasagne ist!

Was ist
Zutat Menge

für den Teig Grün: fArina

gr. 400
Eier n. 2
Spinat gr. 500
für die Sauce: fArina gr. 50
Butter gr. 50
Milch l. 1 / 2
Muskatnuss n. 1
Bolognese-Sauce qb
Parmesan qb
Salz qb

Zubereitung des Teiges

  • Reinigen Sie den Spinat und waschen in viel Wasser. immer wieder vorbei, sie unter fließendem Wasser vollständig überschüssigen Schmutz zu entfernen. Setzen Sie sie in ein Sieb geben das restliche Wasser zu verlieren.
  • Erhitzen Sie einen Topf mit reichlich Wasser.
  • Wenn das Wasser kocht den Spinat werfen und wieder zum Kochen bringen. Kochen Sie für ein paar Sekunden. Schalten Sie die Hitze, abtropfen lassen Sie den Spinat und lassen Sie sie abkühlen.
  • Wenn sie cool sind, drücken Sie den Spinat (um das Wasser zu entfernen, haben eingebaute Koch) und sie durch ein Lebensmittel-Mühle oder einer Küchenmaschine passieren mit Mischer. Wir müssen über 250 Gramm nützliches Produkt erhalten.
  • Bereiten Sie den Teig Grün, den Mehl. Making the Brunnen (Loch) in der Mitte und Eier brechen, fügen Sie den Spinat und bisherige Arbeit auf eine kompakte und gut gemischten Teig zu bilden. NB: Die Verwendung von Spinat macht den Teig weicher: so die Menge an Mehl einzustellen, um nicht zu weich um eine Verbindung haben. Der Teig sollte elastisch sein, aber die richtige Konsistenz zu halten. Dazu werden die im Rezept angegebenen Beträge sind immer ein Hinweis: Sie sind abhängig von der Größe der Eier und Spinat.
  • Lassen Sie den Teig ruhen für eine halbe Stunde an einem kühlen Ort (in der Zwischenzeit Sie die Sauce zubereiten können).
  • einmal der Teig geruht hat, rollen sie mit einem Nudelholz, bis Sie eine sehr dünne Schicht erhalten.
  • Schneiden Sie es in Rechtecke von cm. X 10 15.

Vorbereitung der Sauce

  • Während der Teig in den Teig ruht, gehen auf die Herstellung von einem halben Liter Bechamel im Anschluss an die vorgeschlagene Rezept.

    Zusammensetzung der Lasagne und Kochen

  • Raspeln den Parmesan und fügen Sie ein wenig Muskatnuss, um einen Geschmack ein wenig scharf zu geben. Nicht die Menge der Parmesan zeigen, weil es vom persönlichen Geschmack abhängt, ist es selbstverständlich, dass sollte in dieser Zubereitung sehr großzügig verwendet werden.
  • Kochen Sie einen Topf mit reichlich Wasser. Zur gleichen Zeit einen Topf mit kaltem Wasser zubereiten und verteilen auf der Arbeit ein weißes Tuch Oberfläche.
  • Wenn das Wasser kocht, Salz, fügen Sie 2 Esslöffel Olivenöl aus der Rechtecke des Teiges zu verhindern aneinander kleben.
  • Kochen Sie die Rechtecke aus Teig, um nur einige zu einer Zeit, abtropfen lassen sie mit einem Schaumlöffel, legen Sie sie in kaltem Wasser, um das Kochen zu stoppen, lassen Sie wieder und legen sie auf dem Tuch zu trocknen.
  • Setzen Sie auf den Boden einer Auflaufform mit den Rändern ziemlich hoch (auf dem Markt als lasagnere verkauft) ein Stück Fleisch-Sauce (siehe Rezept Bolognese-Sauce) Und weiße Soße, sie mit einem Löffel vermischen.
  • Herstellen einer Schicht von Lasagne mit dem Schwellen Platz, sie nebeneinander mit leicht überlappenden Kanten setzen.
  • Das Ganze mit einigen Esslöffeln Sauce (mit Angabe der Teig nicht vollständig bedecken), weißer Soße und geriebenem Käse.
  • Weiter zu anderen Schichten machen (setzen, um Gebäck, Fleischsauce, Béchamelsauce und Parmesan), um eine mess up 5-6 cm zu erhalten. Fertig mit Parmesan abbonante.
  • Im vorgeheizten Ofen für etwa 180 30 ° Minuten. Warten Sie ein paar Minuten vor dem Servieren.
Mittwoch, November 27 2013 18: 56

Polenta mit Pilzen

Polenta mit Pilzen. Im kalten Zustand ist die Polenta eine ideale Vorbereitung: heiß, herzhaft und gemütlich. Es macht uns das Gefühl, in einem Tierheim in den Bergen vor einem Kamin waren. Pilze, Sauce, Käse: Es kann mit einer Vielzahl von Belägen, wie beispielsweise, hergestellt werden. Es ist immer gut! Das Rezept, das wir beinhaltet die Herstellung eines klassischen Polenta vorschlagen, für die von den 30 40 Minuten dauert; aber wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie sicher eine sofortige Polenta machen: mal so stark reduziert.

Schwierigkeiten Rezept für Vorbereitung Kochen Kosten
leicht 4 Menschen 10 min.
15 40 + min. € 7-8

Was ist
Zutat Menge
Pfifferlingen gr. 350
Austernpilze gr. 350
Knoblauch 1 Nelke
Petersilie 1 Haufen
Maismehl für Polenta gr. 150
Wasser dl. 750
Salz, Pfeffer, Olivenöl extra vergine qb

Vorbereitung

  • sauber Pilze und geben sie schnell unter fließendem Wasser.
  • Pat trocknen Sie sie für eine Weile. verlassen Pfifferlinge ganz und geschnitten Pleurotus in Streifen schneiden.
  • Dann legte sie auf ein Handtuch auf Beute auf das überschüssige Wasser.
  • Putzen, waschen und die Petersilie hacken.
  • Den Knoblauch schälen.

Kochen

  • Setzen Sie Öl in einer großen Pfanne und braun Knoblauch.
  • In der Pilze, Salz und Pfeffer zugeben und umrühren.
  • Koch für 10-15 Minuten langsam, so dass das Wasser trocknet, die durch das Kochen freigesetzt wird.
  • Fügen Sie die gehackte Petersilie.
  • Schalten Sie die Hitze und bereiten die Polenta.
  • Füllen Sie einen Topf mit einem Liter Wasser. Zum Kochen bringen, eine Prise Salz und langsam das Mehl machen ihren Fall zu regen hinzufügen und mit einem Schneebesen rühren Klumpen zu vermeiden.
  • Weiter bei schwacher Hitze kochen (die Polenta Es muss sieden) unter kontinuierlichem Rühren Anhaften an den Wänden zu verhindern.
  • Nach etwa 30 / 40 Minuten Polenta Es ist fertig. Wenn Sie möchten, können Sie die Dosen von Wasser verändern und Mehl zu einem mehr oder weniger dichten Polenta zu bekommen vom persönlichen Geschmack abhängig.
  • auf dem Feuer Setzen Sie die Pilze erwärmen sie.
  • gießen Polenta direkt auf den Schalen und fügen Sie die bevorzugte Dosis Pilze für jeden Abschnitt.

Mittwoch, November 27 2013 17: 44

gekocht geprobt

Wenn Sie die Brühe vorbereiten, passiert es manchmal, nicht gekocht (oder gekocht) zu konsumieren. Dies ist ein Rezept, das in einem zweiten speziellen, sehr schmackhaft und reich gekocht verwandelt. Es wird bei der Herstellung der Brühe verwendet, um zwischen der Art des Fleisches mehr oder weniger gewürzt in Funktion sein. Es ist ein traditionelles Rezept, arm, aber auch von Artusi (rec. Nr 355) als Gekochtes remade betrachtet. In meiner Familie sah ich ihn immer sein vorbereiten und jedes Mal, wenn Sie mich kochen wieder in den Sinn meiner Großmutter, die ihn sehr gut gemacht! Das ist, warum ich es ihr widmen.

Schwierigkeiten Rezept für Vorbereitung Kochen Kosten
leicht 4 Menschen 15 min.
45 min. € 6-7

Was ist
Zutat Menge
gekocht (gekocht) gr. 500
Zwiebel gr. 400
geschälte Tomaten gr. 250
Speck n. 2 Scheiben
Salz, Pfeffer, Olivenöl extra vergine qb
Muskatnuss fakultativ

Vorbereitung

  • schneiden die gekocht in kleine Stücke. Es gut zu bedienen gekocht Kühle mehr reibungslos zu schneiden.
  • Schälen, waschen und die Zwiebeln in dünne Längs hacken.
  • Den Speck in kleine Stücke.
  • Schneiden Sie die Tomaten in kleine Stücke.

Kochen

  • In einem Topf setzen ziemlich große Scheiben geschnittene Zwiebel und Speck mit etwas Öl.
  • Braun die Zwiebel bei schwacher Hitze, bis es weich wird, fast ohne Bräunung zu verwerfen. Es wird 15 Minuten dauern.
  • In der gekocht schneiden. Mit Salz, Pfeffer und rühren.
  • Kochen Sie ein paar Minuten Zeit und fügen Sie die Tomaten.
  • Verdünnt mit Wasser und kochen für 30 Minuten, bis die Flüssigkeit getrocknet ist und eine leckere Sauce Format.
  • Heiß servieren auf gekocht neu gemacht o gekocht geprobt. Wenn Sie möchten, können Sie ein Gitter von Muskat hinzufügen.
FREITAG November 15 2013 15: 10

Chips gebratenen Pilzen

Die gebratenen Pilze sind immer sehr gut, unabhängig von der Art von Pilzen, die wir verwenden (wir sie mit Auster gemacht haben ...). Einfach und lecker, mehr als eine Beilage kann auf alle Effekte eine zweite in Betracht gezogen werden, mit einem Salat serviert werden. Das Wichtigste ist, nicht den Betrag zu übertreiben, weil es nicht leicht verdaut werden kann !!

Was ist
Zutat Menge
Austernpilze gr. 300
Mehl qb
Öl zum Braten qb
Salz qb

Vorbereitung

  • gehen Sie schnell Pilze unter fließendem Wasser überschüssige Boden zu entfernen.
  • Setzen Sie sie mit einem Handtuch trocknen auf.
  • Schneiden Sie sie in Streifen und legen Sie sie ziemlich groß wieder zu trocknen.
  • Das Mehl in eine Schüssel geben und Mehl die Pilze einer nach dem anderen.

Kochen

  • Setzen Sie zu viel Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Wenn das Öl bei einer Temperatur ist, tauchen Sie die Pilze in einer einzigen Schicht.
  • Koch für einige Minuten (sie ein paar Mal drehen), bis knackig präsentieren.
  • Lassen Sie sie in einem abgedeckten Schüssel saugfähigem Papier und salzen.
  • Rühren Sie das Salz zu verteilen und servieren Gebratene Pilze Chips.
FREITAG November 15 2013 15: 08

Pasta und Bohnen

Die Pasta e Fagioli ist eine erste Gericht, das direkt aus dem Land Tradition kommt. Einfach für beide Zutaten für diese Art der Realisierung kann mit frischen Bohnen erhalten werden oder getrocknet (in diesem Fall bei der Vorbereitung Berücksichtigung der Haltezeiten nehmen müssen) oder sogar eingefroren. Früher habe ich die köstlichen Bohnen direkt vom Bauern gesammelt, die gefroren war.

Was ist
Zutat Menge
Wachtelbohnen gr. 300
Sellerie 1 Küste
Karotte n. 2
Zwiebel n. 1
Tomatenpüree gr. 200
Kartoffel n. 1
Griff
Salz, Pfeffer, Olivenöl extra vergine qb

Vorbereitung

  • Erhitzen Sie einen Topf mit reichlich Wasser.
  • Wenn es kocht, Salz und werfen Bohnen noch gefroren.
  • Zum Kochen bringen und kochen (sollte eine halbe Stunde dienen)
  • Abtropfen lassen und beiseite stellen das Kochwasser, die später utlizzeremo.
  • Reinigen Sie und waschen Sie den Sellerie.
  • Überprüfen Sie die Möhren schälen und waschen Sie sie.
  • Ziehen Sie die Zwiebeln und Kartoffeln, und auch diese zu waschen.
  • Schneiden Sie das Gemüse in große Stücke.

Kochen

  • Setzen Sie ein wenig Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand.
  • Setzen Sie die Stücke von Sellerie, Karotten und Zwiebeln und braten.
  • Nach ein paar Minuten die Kartoffelstücke, Salz und Pfeffer und weiter für etwa zehn Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  • Das Tomatenpüree und das Kochwasser Bohnen.
  • Simmer für ca. 90 Minuten
  • auch eingeben BohnenHinter einem Teil verlassen.
  • Schalten Sie die Hitze und Püree die Zubereitung mit einer Nahrungsmittelmühle in kleine Löcher.
  • In den Suppe so erhaltene Bohnen links Ganzen.
  • Kochen Sie Wasser zum Kochen Pasta.
  • Werfen Sie den fingern und kochen Pasta für die Zeit, die Hälfte aus der Verpackung angegeben.
  • ablassen Pasta und übertragen sie in die Pfanne mit Bohnen und füllen Sie das Kochen.
  • dienen der Nudeln und Bohnen heiß mit einer Prise Parmesan.

Die Tortelli an der Platte: eine geniale und preiswerte einzelne Gericht, beliebt auch heute noch im Savio-Tal und in der gesamten Toskana-Romagna Apenninen, auf Basis von Zutaten immer in den Garten oder in der campagne.Il Entschädigung oder Füllung variiert abhängig von der Jahreszeit: mit Kartoffeln, Kürbisse, wilde Kräuter, Spinat ...... sie sind sehr geeignet als Vorspeise für ein rustikales Abendessen erreicht werden, aber es kann wirklich eine volle Mahlzeit sein (hängt davon ab, wie viel wir essen !!) . Sie sind auch gut kalt. Heute kommt es ihnen mit einem Kürbis und Kartoffeln Entschädigung.

Was ist
Zutat Menge
Mehl gr. 400
Kartoffeln kg. 1
Kürbis gr. 800
Parmesan gr. 150
Schmalz gr. 200
Knoblauch 4-5 Gewürznelken
Rosmarin 4-5 Zweige
Lorbeer 5-6 Blätter
Muskatnuss n. 1
Salz und Pfeffer qb

Vorbereitung

  • Die Kartoffeln waschen, ohne sie zu schälen.
  • Setzen Sie sie in einem abgedeckten Topf mit reichlich Wasser. Fügen Sie ein paar Lorbeerblätter.
  • Zum Kochen bringen und kochen. Es dauert 40 -60 Minuten je nach Größe.
  • Abtropfen lassen und die Schale entfernen.
  • Geben Sie sie an die noch heiße Kartoffelstampfer und abkühlen lassen.
  • Schneiden Sie die Kürbisstücke. Entziehen es von der Schale und Samen und zu waschen.
  • Legen Sie in einem Topf mit ein paar Lorbeerblätter und einem Rosmarinzweig.
  • Kochen Sie für etwa zehn Minuten. NB: müssen kompakt bleiben und nicht auseinander fallen.
  • Lassen Sie den Kürbis auf einem weißen Tuch.
  • Legen Sie das Tuch auf einer großen Schüssel mit Kürbis.
  • Nachdem der Kürbis Pause mit einer Gabel erwärmt, um sie zu einem Püree zu reduzieren.
  • Sammeln Sie 4 Klappen von Tuch, um den Kürbis enthält, und drücken Sie es das Wasser aus dem Kürbis in die Schüssel unten befreit zu Fall zu bringen. Auf diese Weise gewinnen wir das Wasser des Kürbis, der groß ist ein Teig kompakt und elastisch vorzubereiten.
  • An dieser Stelle bereiten wir den Teig für Stoß Tortelli an der Platte.
  • Setzen Sie auf den Teig das Mehl, Salz und den Brunnen machen und in der Mitte des Wassers Kürbis setzen.
  • Kneten, bis der Teig glatt ist, homogen und sehr elastisch.
  • Setzen Sie den Teig in den Kühlschrank für eine halbe Stunde ruhen lassen.
  • Inzwischen komponieren wir die Füllung (oder "Kompensation").
  • Bringen Sie in einer Schüssel den Kürbis, Kartoffelbrei, geriebener Parmesan-Käse.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Gut mischen.
  • In einer Pfanne Schmalz mit Knoblauch.
  • Schmelzen Sie die Schmalz gut und braun Knoblauch. Wenn der Knoblauch gebräunt hat, ein paar Zweige Rosmarin hinzufügen.
  • Schalten Sie die Hitze. Entsorgen Sie Knoblauch und Rosmarin und die geschmolzene Schmalz (gewürzt mit Knoblauch und Rosmarin) zu der Mischung aus Kürbis, Kartoffeln, Parmesan.
  • Rühren Sie die Zutaten gut mischen. Geschmack und passen Sie gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer.
  • Nehmen Sie den Teig für Tortelli an der Platte und breitete sie mit einem Nudelholz ein dünnes Blatt zu erhalten.
  • Falten Sie den Teig in zwei Teile, den Teilungspunkt zu markieren, aber die beiden Seiten nicht trennen.
  • Auf der einen Hälfte Wankausgleich in einer einheitlichen dicken Schicht
  • Falten Sie die zweite Hälfte der Teig über die Füllung zurück, um die Kanten zu entsprechen.
  • Übergeben Sie die Teigrolle auf Blätterteig gebogen, um Luftblasen zu entfernen, die im Inneren gebildet haben und die Dicke gleichmäßig zu machen.
  • Verschließen Sie den Rand des Teigs mit den Fingerspitzen und schneiden Sie es mit dem Zahnrad.
  • Teilen Sie die Fläche in Quadratzentimeter. X 10 10, die Rillen in dem Blatt mit dem Rand einer Platte auf dem gleichen Blatt gedreht begrenzen.
  • Geschnitten entlang der Rillen mit dem Zahnrad aufzuspalten Tortelli an der Platte.

Kochen

  • Setzen Sie den Text für das Kochen Piadina zu erwärmen. ( oder eine Gussplatte) verwenden, auf dem Feuer des Gasherd oder der Heizplatte.
  • Koch jeder tortello an der Platte für 3-4 Minuten. Die Oberfläche sieht knackig und mit kleinen bruciacchiature.
  • Heiß servieren Tortelli an der Platte um den Duft zu genießen.

FREITAG November 15 2013 15: 06

Gross Sfoja (Durchsuchen ausgestopften)

Die Sfoja Gross (oder Durchsuchen gestopft oder Polster Squares) ist eine frische Pasta von Hand gefertigt und mit einer ähnlichen Füllung, die der Cappelletti gleichmäßig über die Oberfläche des Teigs verteilt. Es wird in kleine Formen (kleine Quadrate) und an Bord oder trocken mit Soße oder anderen Gewürzen serviert. In der Romagna, manifactured die Hausfrauen dieses Blatt, wenn sie die Zeit nicht benötigt, um die Cappelletti vorzubereiten (deren Realisierung ist lang und erarbeiten), oder die Überreste des Gebäcks zu Cappelletti zu verwenden. Es ist ein Gericht, das mich an meine Kindheit erinnert, als meine Mutter und meine Großmutter realizzavano, streng in der Brühe, und das ist, wie ich mich auch heute vorbereiten.

Was ist
Zutat Menge
Brühe 4 Schalen

für den Teig: Mehl

gr. 190
Eier n. 2

Für die Füllung: stracchino

gr. 300
Mortadella gr. 150
Parmesan gr. 150
Eier n. 1
Muskatnuss n. 1 / 2
Salz qb

Vorbereitung

  • Lassen Sie uns mit der Herstellung des Teiges zu starten. Das Mehl.
  • Making the Brunnen (das Loch) in der Mitte und Bruch in der Mulde, die gebildet wurde, um die Eier.
  • Arbeiten Sie die Eier mit einer Gabel, absorbieren das Mehl Plan.
  • Kneten Sie kräftig, bis die Mischung glatt und homogen ist, eher weich. Es dauert etwa 10 Minuten dauern.
  • Übertragen Sie den Teig so in eine Schüssel geben, Deckel und lassen für eine halbe Stunde erhalten.
  • Inzwischen ruht der Teig, die Füllung vorbereiten.
  • Fein hacken Mortadella mit Hilfe eines Mischers.
  • Reiben Sie den Parmesan.
  • In eine Schüssel geben den Weichkäse, Parmesan-Käse, Mortadella, ein Ei. Fügen Sie eine Prise Salz und ein großzügiges Gitter von Muskat.
  • Rühren mit einem Holzlöffel um die Zutaten zu mischen gut zu machen.
  • Wir haben einen ziemlich weichen Teig zu erhalten.
  • Wir vergeben, auf einer Arbeitsoberfläche, die Mischung auf den Teig und strecken es mit einem Nudelholz.
  • Wir müssen versuchen, eine dünne Folie zu erhalten und rund (weil nach 'Einsetzen der Füllung wird verdoppelt).
  • Falten Sie den Teig in zwei Teile, den Teilungspunkt zu markieren, aber die beiden Seiten nicht trennen.
  • Auf der einen Hälfte gelten mit einem Spatel eine einheitliche Schicht zu helfen, füllen und zu versuchen, eine ebenso dicke Schicht zu machen.
  • Falten Sie die zweite Hälfte der Teig über die Füllung zurück, um die Kanten zu entsprechen.
  • Übergeben Sie die Teigrolle auf Blätterteig gebogen, um Luftblasen zu entfernen, die im Inneren gebildet haben und die Dicke gleichmäßig zu machen.
  • Verschließen Sie den Rand des Teigs mit den Fingerspitzen und schneiden Sie es mit dem Zahnrad.
  • Dann schneiden Sie den ganzen Teig, immer das Zahnrad mit, in der Größe cm große Quadrate. X 1,5 1,5.

Kochen

  • Setzen Sie Hitze die Brühe.
  • Wenn es ein Geschwür erreicht, die Quadrate tauchen und bis zur Wiederaufnahme des boil kochen.
  • Servieren Sie in den einzelnen Schalen mit geriebenem Parmesan Beregnung.
Mittwoch, November 13 2013 17: 02

Becher Mascarpone und Nutella

Cups Mascarpone und Nutella: ein süßer perfekte Teil für einen Fingerfood zu machen. erhältlich Teile Berichterstattung ist rein indikativ und in Bezug auf die Größe der Gläser. Ich entschied mich für die sehr kleine Behälter, alle Gäste bieten die Möglichkeit, sie zu versuchen, mit mehr und üppigen Inhalt aber verschiedene Zutaten.

Was ist
Zutat Menge
Mascarpone gr. 250
Eier n. 3
Zucker 3 Esslöffel
Milch qb
Kaffee qb
Finger Kekse gr. 150
nutella gr. 100
gehackten Mandeln gr. 50

Vorbereitung

  • Wir beginnen die Creme Vorbereitung Mascarpone.
  • Brechen Sie die Teilung Eigelb vom Eiweiß.
  • Fügen Sie eine Prise Salz auf die Eiweiß und schlagen mit einem elektrischen Mixer, bis die Mischung sehr hart ist.
  • Neben Verbinden Sie das Eigelb mit dem Zucker und montieren sie, um sie geschwollen und flauschig zu machen.
  • fügen Sie vorsichtig die Mascarpone und weiterhin die Mischung zu drehen Luft zu integrieren und ihn gut geschwollen machen.
  • Fügen Sie das Eiweiß, von unten Aufrühren nicht die Creme zu entfernen.
  • Verdünnen Sie eine Tasse Kaffee mit etwas Milch.
  • Teilen Sie jede Savoyer in 1 oder 2 Teile nach der Größe unserer Container.
  • Setzen Sie auf der Unterseite jedes Glas ein Stück Ladyfinger der Näpfchenboden zu füllen.
  • Das Ganze mit ein wenig von der Mischung aus Milch und Kaffee eine kleine Bürste.
  • Decken Sie das Backblech mit einer Schicht aus nutella von 1 cm.
  • Die Sahne Mascarpone eine zweite Deckschicht mindestens 2 cm bilden. NB: Auch mit dieser Art haben wir in Abhängigkeit von unseren Aufnahmen gesetzt. Wir halten die Schicht aus nutella von 1 cm und erhöhen wir die Höhe der Cremeschicht Mascarpone.
  • Complete, die Dekoration der Oberfläche mit etwas Mandelkerne.
  • Halten Sie in den Kühlschrank für ein paar Stunden mindestens.
  • Lassen Sie es vor dem Servieren für ein paar Minuten bei Raumtemperatur sitzen. Dies dient dazu, um zu verhindern, nutella zu stark ist, etwas, das so schnell geschieht, wie es aus dem Kühlschrank entnommen wird. wobei die Tassen mit Mascarpone und nutella ein wenig bei Raumtemperatur wird vermieden, dass die Konsistenz der nutella und daß der Rahm Mascarpone wir sind völlig verschieden.

Donnerstag, Oktober 24 2013 14: 37

Ossobuco mit Erbsen

Ich schlage vor, mein ossobuco Rezept mit Erbsen, ein köstliches Gericht, ideal für diejenigen, die Fleisch und die Herstellung von denen Liebe ist lang, aber einfach. Es ist ein Gericht typisch Winter oder sehr geeignet im Frühjahr, wenn wir frische Erbsen haben. In der traditionellen Lombarda Rezept wird mit Reis serviert.

Was ist
Zutat Menge
Veal ossobuco 4 Scheiben (1 kg)
Sellerie 1 Küste
Butter gr. 30
Karotte n. 1
Zwiebel n. 1
Weißwein 1 / 2 Glas
Mehl qb
gehackten Tomaten gr. 300
Erbsen gr. 300
Salz, Pfeffer, Butter, Olivenöl extra vergine qb

Vorbereitung

  • Sauber und Sellerie waschen und Karotten. Fein hacken.
  • Schälen und die Zwiebel waschen und dies auch hacken.
  • Waschen Sie die in Scheiben geschnitten Markknochen unter fließendem Wasser. HINWEIS: Dieser Schritt wird empfohlen, da manchmal das Fleisch Rückstände an Knochenschneidemaschine verknüpft präsentiert.
  • trocken tupfte das Fleisch mit Papiertüchern.
  • Üben einige Schnitt mit einer Schere auf das Fett die Scheiben rund um das Fleisch von Einrollen zu verhindern während des Kochens.
  • Mit Salz und Pfeffer Scheiben und Mehl sie gut (mit der flachen Hand auf jeder Scheibe zu schieben das Mehl zu halten).

Kochen

  • In einer großen Pfanne, die die Scheiben bequem halten kann, das Öl erhitzen und ein Stück Butter.
  • Fügen Sie die in Scheiben geschnitten Markknochen und lassen es auf beiden Seiten zu braun.
  • Ablöschen mit dem Weißwein.
  • Wenn der Wein verdampft ist, die gehackte Sellerie und Karotten und nach einer Minute oder so die gehackte Zwiebel (Wir setzen die Mischung in zwei Teilen, weil die Zwiebel Braun schneller).
  • Braten Sie die gehackten Gemüse.
  • Fügen Sie die Tomatenmark und lassen cuocoere für mindestens eine Stunde Bade mit heißem Wasser, wie sie trocknet. Wenn wir die Brühe haben die Brühe anstelle von heißem Wasser aufgießen.
  • Wenn l 'Markknochen fast gekocht wird, fügen wir die Erbsen. Wir klettern, pepiamo und lassen Sie kochen für weitere 15 Minuten oder bis die Erbsen Sie sind nicht gekocht. Die Kochzeit von ErbsenIn der Tat variiert sie auf die Tatsache, dass nach utlizziamo Erbsen frisch oder gefroren.
  • Wir dienen dem Ossobuco mit Erbsen und servieren mit gekochtem Reis.

Dienstag, Oktober 15 2013 15: 15

Teigtaschen mit Käse, Birnen und Walnüssen

Diese Teigtaschen mit Käse, Birnen und Walnüsse sind kleine Blätterteig Köstlichkeiten, die ein Herz gebildet von Taleggio, Birnen Abt und gehackte Walnüsse umgeben. Ein wahrer Genuss in einem Buffet angeboten werden, ein Abendessen mit Freunden und vielleicht eine kleine Party. Versuchen Sie es !!

Schwierigkeiten Rezept für Vorbereitung Kochen Kosten
leicht 4 10 min.
20 min. € 5

Was ist
Zutat Menge
Blätterteig Rechteck n. 1
Taleggio gr. 120
Abt Birnen n. 1
Walnüsse n. 10
Ei n. 1

Vorbereitung

  • Den Käse in dünne Scheiben schneiden.
  • Brechen Sie die Walnüsse und hacken Sie die Kerne.
  • Waschen, bucciare und die Birne in kleine Stücke geschnitten.

Kochen

  • Zünden Sie die 180 ° Ofen.
  • Rollen Sie das Gebäck auf Schneidebrett und mit einem Rad (oder einem Messer) zu teilen sie in Quadrate von cm. X 10 10.
  • Die Ruhe auf jedem Quadrat, ein Stück Käse.
  • Decken Sie sie mit ein paar Stücke der Birne.
  • Die gehackten Nüssen.
  • Füllen Sie auf diese Weise alle Schnittplatz.
  • Teilen Sie das Eigelb aus dem Album.
  • Bürsten Sie die Kanten jedes Quadrat mit dem Eiweiß (auf diese Weise sollten wir in der Lage sein, um besser auf die Kanten abzudichten und zu verhindern, dass das Bündel während des Kochens geöffnet wird).
  • Schließen Sie jedes Quadrat, die Zusammenführung zwei gegenüberliegenden Kanten und Dicht sie zusammen. Auch ein vollständiges Schließen der anderen beiden blieben frei Klappen.
  • Dichtung richtig den Verschluss mit der Spitze der Finger, um sicherzustellen, dass alle die Füllung gut im Inneren geschützt bleibt.
  • Bürste die Oberfläche jedes Bündel mit dem Eigelb.
  • Backen und Kochen für 20 Minuten.

7 9 der Seite

VORSPEISEN