Italian Dutch Englisch Französisch Deutsch Portugiesisch Russisch Spanisch
Montag, April 14 2014 16: 45

Spargel

Bewerten Sie diesen Artikel
(2 Stimmen)
grünem Spargel von Altedo IGP grünem Spargel von Altedo IGP www.mangiamando.com

Italien zählt zu den weltweit größten Produzenten von Spargel achten und die dritte in Europa, sondern nur in Italien gibt es eine Produktion so vielfältig und qualitativ: heute haben wir drei Sorten von Spargel, die die IGP (Geographical Indication erhalten haben geschützt): die Cimadolmo weißen Spargel ggA aus 2002, die gemeinsam 9 der Provinz Treviso angebaut wird; Spargel von Altedo Grün, PGI von 2003, kultiviert gemeinsam 30 26 der Provinz Bologna und in der Provinz Ferrara; Spargel aus Badoere PGI aus 2010, 3 gemeinsam in der Provinz Padua kultiviert, in der Provinz Treviso und 12 1 in der Provinz Venedig. Die Anerkennung der geschützten Ursprungsbezeichnung ist von 'Weißer Spargel von Bassano, PDO aus 2007 11, die gemeinsam in der Provinz Vicenza angebaut wird. Es ist nur erinnern jedoch einige ganz besondere Sorten, die nicht über gU oder ggA, sondern sind in der Arche des Geschmacks von Slow Food gelegt: Der violette Spargel von Albenga, der rosa Spargel von Mezzago, der Cilavegna Spargel, Spargel Montine und Zambana weißer Spargel.

Die Farbunterschiede hängen entscheidend von dem Licht, das die Pflanze aufnimmt und dann ändert sich dramatisch die Art des Anbaus: l 'grünem Spargel entwickelt sich die über dem Boden und in Gegenwart von Licht "schießen" und dann auf die Chlorophyll aktivierende, während die weißer Spargel Sie zeichnen sich durch die Entwicklung der U-Bahn-Shooting kultiviert, rincalzando die Reihen, und in Abwesenheit von Licht, Abdeckung mit Handtüchern. Ein wenig ", wie die Karde, die Farbe ist nicht der einzige Faktor beeinflusst: die Nuancen der Geschmack verändern und vor allem das Faserprodukt, wobei 'weißer Spargel Es ist fast nicht zu faserig, während der Geschmack empfindlicher ist.

Aus botanischer Sicht vereinfacht, in 'Spargel Was wir essen, ist der Dreh oder sprießen, in der Tat der Stiel der Pflanze, die eine Wurzel (Rhizom, Fuß), wo man diese Trommeln aufholen können. Wenn nicht der Trieb erhalten entwickelt sich dann Zweige, Blätter und Früchte ähnlich wie kleine rote Beeren Samen enthalten.

Der Ursprung von 'Spargel in der Zeit verloren gegangen sind, ihren Ursprung wahrscheinlich im alten Mesopotamien, wurde er auch von den Ägyptern bekannt. Der Name scheint aus dem Begriff "sperega" dass in archaischen Perser gemeint "Speer" abzuleiten, die Griechen, die ein starkes Aphrodisiakum ihn nannte ihn "asparagos", die voller Saft ist. Kommt in Europa in der gallo-römischen Epoche, und gibt viele historische Zitate im Laufe der Jahrhunderte, obwohl die Beweise für den Anbau stammen aus dem fünfzehnten Jahrhundert.

Aus ernährungsphysiologischer Sicht Spargel bringen eine sehr niedrige Kalorienzufuhr, während sie reich an Ballaststoffen ist; fettarm und Protein, bringt aber viele wichtige Mineralstoffe, wie Calcium, Phosphor, Magnesium und Kalium. Und "ein ausgezeichnetes Antioxidans, ist eine Quelle für Folsäure und den Vitaminen A, C und B6 Erhöht Fluss von Blut und ist ein ausgezeichnetes Diuretikum.

Wie kaufen Spargel.

Die DOP und IGP Sorten werden in Bündeln von 0,5 1,5 bis KG verpackt vermarktet, in denen Spargel, In der Regel gleichmäßig, mit Kabelbinder (im Falle von 'gebundenweißer Spargel aus Bassano es ist ein Weidenzweig) der gU oder ggA und die Referenzen der Konsortien tragen. Selten in Supermärkten zu finden, und die Verderblichkeit schnell genug (mehr für die weiße Sorte und die grünen) gegeben, empfehle ich Ihnen, sie von den Bauern vor Ort kaufen oder den Festivals.

Da ich wuchs in einem Produktionsbereich bis ich direkt vom Hersteller ansprechen, die in der Regel verschiedene Arten von Produkten hat: First Choice, Zweite Wahl, Asparagin (dünne Spargel), Gobbi (die eine uneinheitliche Entwicklung haben, was gebogen und groß) mit unterschiedlichen Preisen . Auf diese Weise können Sie den Wert für Geld optimieren können: eine Soße für Pasta oder dünne Asparagin humpbacks zu machen sind perfekt und fast die Hälfte Kosten im Vergleich zu Spargel der ersten Wahl, während für die traditionellen Zubereitungen wichtig, ein homogenes Produkt zu haben, das die Koch erleichtert.

Bett 6277 mal Zuletzt geändert am: Montag, April 14 2014 17: 04
Mehr in dieser Kategorie: "Bianchetti Fava "
  • VORNAME
  • geschehen.
  • Die Stridolo ist eine krautige Pflanze, die von April bis Juni geerntet wird, die Ränder der Kulturen, Wälder und...
    Mehr
  • Es war einmal das Pera Cocomerina ... und es wird immer noch sein, dank der Presidio Slow Food gegründet mit der Unterstützung von...
    Mehr
  • Das Cardo Gobbo di Nizza ist das Symbol des klassischen piemontesischen Küche, perfekt Gemüse die bagna Cauda zu begleiten,...
    Mehr
  • Die Lard "geboren" zu acht km von Carrara und 500 Meter, in der Ortschaft Colonnata...
    Mehr
  • Der Caper von Pantelleria ist PGI zertifiziert seit 1996 Juni und liegt in einem Gebiet angebaut, um das gesamte Gebiet umfasst...
    Mehr
  • Radicchio Rosso di Treviso umfasst zwei der drei Sorten Radicchio IGP Zertifikat Venetian: Neben der Verändertes Chicorée von Castel...
    Mehr
  • Die Lebern sind eine typische Herstellung von Mittelitalien, von denen es zwei Grundvarianten: die Arezzo, gewürzt mit Fenchel und...
    Mehr
  • Bianchetti ist eine von vielen Handelsnamen, die den neugeborenen Sardinen und Sardellen, zugeschrieben werden. Technisch sollten Sie...
    Mehr
  • Italien zählt achte unter Weltproduzenten von Spargel und die dritte in Europa, sondern nur in Italien...
    Mehr
  • Der Stein ist eine alte Leguminosen und ist in allen Teilen Italiens angebaut. Gegessen frisch oder "news" oder...
    Mehr